Deutscher IR-Preis 2014: "Klare Message an den Markt"

Deutscher IR-Preis 2014: "Klare Message an den Markt"

Bild vergrößern

Telekom-Chef Eger räumte in der Dax-Klasse ab.

von Sebastian Kirsch

Welche Unternehmen in Dax, MDax, TecDax und SDax Aktionäre am besten informieren.

Der Datenanbieter Thomson Reuters Extel ermittelt in einer Umfrage unter 16.000 Investoren und Analysten aus 75 Ländern, wie diese die Leistungen der für Investor Relations (IR) verantwortlichen Manager in den Unternehmen bewerten.

Die Gewinner des deutschen IR-Preises

  • Dax

    1. Deutsche Telekom (Stephan Eger)
    2. Allianz (Oliver Schmidt)
    3. Bayer (Alexander Rosar)

    Quelle: Thomson Reuters Extel

  • MDax

    1. ProSiebenSat.1 Media (Dirk Voigtländer)
    2. Hugo Boss (Dennis Weber)
    3. Celesio (Markus Georgi)

  • SDax

    1. GfK (Bernhard Wolf)
    2. alstria office (Ralf Dibbern)

  • TecDax

    1. Aixtron (Guido Pickert)
    2. Dialog Semiconductor (Jean-Michel Richard)

  • Anleihen

    1. Allianz (Oliver Schmidt)
    2. RWE (Stephan Lowis)

Die Besten erhalten den Deutschen Investor Relations-Preis, den die WirtschaftsWoche am Dienstag in Frankfurt zusammen mit Thomson Reuters Extel und dem Deutschen Investor Relations Verband (DIRK) verleiht.

Anzeige

Aus Sicht der Investoren machten im vergangenen Jahr Stephan Eger und sein IR-Team der Deutschen Telekom den besten Job im Dax. Anleger schätzten die Telekom-Quartalsberichte und „ihre klare Message an den Markt“, sagt Steve Kelly von Extel.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%