Devisen: Euro-Kurs steigt leicht

Devisen: Euro-Kurs steigt leicht

, aktualisiert 20. April 2017, 13:14 Uhr
Bild vergrößern

Dem Euroraum wird ein robusten Wachstum in Aussicht gestellt.

Quelle:Handelsblatt Online

Der Kurs des Euro ist am Donnerstag etwas gestiegen. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0730 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Der US-Dollar hingegen notierte weniger stark.

FrankfurtDer Euro ist etwas fester in den Donnerstag gestartet: Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0730 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Der Dollar tendierte dagegen zu vielen Währungen schwächer. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,0725 Dollar festgesetzt.

Am Donnerstag stehen nur wenige Wirtschaftsdaten an, die für stärkere Bewegung sorgen könnten. In den USA werden die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt und einige Stimmungsindikatoren veröffentlicht. Nach zuletzt eher enttäuschenden Konjunkturdaten dürften Analysten und Anleger diese Angaben verstärkt unter die Lupe nehmen.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%