Euro: Euro in Fernost kaum verändert

09. September 2013, aktualisiert 09. September 2013, 07:36 Uhr
Berg- und Talfahrten: Der Euro war am Donnerstag auf ein Sieben-Wochen-Tief von 1,3110 Dollar gefallen. Quelle: dpaBild vergrößern
Berg- und Talfahrten: Der Euro war am Donnerstag auf ein Sieben-Wochen-Tief von 1,3110 Dollar gefallen. Quelle: dpa
Quelle: Handelsblatt Online

Der Euro hat sich zum EZB-Referenzkurs kaum verändert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3174 Dollar bewertet, nach 1,3177 Dollar am Freitagabend in den USA.

SydneyDer Euro hat am Montag in Fernost zum Dollar kaum verändert notiert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3174 Dollar bewertet, nach 1,3177 Dollar am Freitagabend in den USA. Zum Yen notierte die US-Währung bei 99,56 Yen. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9383 Franken je Dollar und 1,2362 Franken je Euro gehandelt.

Anzeige
Anzeige

Mehr zum Thema

Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.