IT-Branche: Technologiebörse könnte vor Ostern 2014 starten

exklusivIT-Branche: Technologiebörse könnte vor Ostern 2014 starten

von Hauke Reimer

Die Deutsche Börse arbeitet an einem Projekt, mit dem sie erreichen will, dass in Deutschland mehr Technologieunternehmen einen Börsengang wagen. Erste Unternehmen soll in nächster Zeit angesprochen werden.

Das Projekt habe „höchste Priorität“, sagte ein hochrangiger Börsenmanager auf einem Vorbereitungstreffen, das der Intershop-Gründer Stephan Schambach initiiert hatte. Eingeladen hatte er Vertreter der Börse, des Bundeswirtschaftsministeriums und Internet-Startups wie Mr. Spex, Bergfürst oder Crossvertise, an dem AWD-Gründer Carsten Maschmeyer beteiligt ist. Noch sei offen, ob das Projekt tatsächlich zu einem neuen Handelssegment führen werde, so der Börsenmanager. In einem ersten Schritt sollen nun 10 bis 15 börsenfähige Unternehmen identifiziert und angesprochen werden.

Falls sich genügend Unternehmen fänden, sei der Start eines neuen Börsensegments aber noch vor Ostern 2014 möglich, sagte ein anderer Börsenmanager. Schambach forderte ein neues Marktsegment nach dem Vorbild der US-Technologiebörse Nasdaq mit Mechanismen für eine Qualitätssicherung. Dafür sollten Investmentbanken geradestehen. Um Liquidität zu bündeln, sollten die Aktien nur auf dem Xetra-System und nicht an Regionalbörsen gehandelt werden.

Anzeige
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%