Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch

Leitindex: Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch

Donald Trumps politische Misserfolge und die anstehenden Brexit-Verhandlungen scheinen die Anleger nicht zu beunruhigen. Der Dax marschiert weiter in Richtung seines Rekordhochs.

Bild vergrößern

Die Börse Frankfurt

Weder Donald Trumps politische Misserfolge noch die anstehenden Brexit-Verhandlungen können die Anleger schrecken: Der Dax marschiert weiter in Richtung seines Rekordhochs. In den ersten Handelsminuten gewann der deutsche Leitindex 0,44 Prozent auf 12.203,30 Punkte. Die knapp zwei Jahre alte Bestmarke des Börsenbarometers von 12.390 Punkten rückt damit wieder in erreichbare Nähe.

Nachdem die Stimmung der US-Verbraucher am Dienstag auf den höchsten Stand seit über 16 Jahren gestiegen sei, hätten die Anleger den „Trumpcare-Rückschlag“ abgehakt, schrieb Marktanalyst Ric Spooner vom Broker CMC Markets. Die Reaktion auf die Schlappe des US-Präsidenten mit seiner Gesundheitsreform sei überraschend so verhalten gewesen, dass viele Anleger nun wieder nachlegen müssten. Auch dass die britische Premierministerin Theresa May nun offiziell den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union beantragen will, beeindruckte die Investoren nicht.

Anzeige

Der Index der mittelgroßen Werte MDax gewann am Mittwochmorgen 0,12 Prozent auf 23.606,78 Zähler. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,36 Prozent auf 2027,04 Zähler bergauf, womit er sich weiter auf dem höchsten Niveau seit dem Jahr 2001 behauptete. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,33 Prozent zu.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%