Maschinenbauer: Singulus Aktie bricht ein

Maschinenbauer: Singulus Aktie bricht ein

Bild vergrößern

Nach Gewinnwarnungen brach die Aktie des Maschinenbaukonzerns Singulus ein.

Der Maschinenbauer Singulus rutscht tiefer in die Verlustzone. Die Aktie des Unternehmens bricht nach Gewinnwarnungen ein.

Es läuft nicht gut für Singulus: Der Maschinenbauer hat das Jahresziel kassiert. Grund sind die schwache Nachfrage und Verzögerungen bei den Ordereingängen. Auch der schwache Solarmarkt macht dem Unternehmen aus Kahl am Main zu schaffen. Singulus teilte mit, dass sich die Verluste des ersten Halbjahres 2014 weiter ausweiten dürften. Die Aktien des ehemals im Techologieindex TecDax notierten Unternehmens brachen daraufhin im Frankfurter Börsenhandel um mehr als 16 Prozent ein und sanken bis auf 1,40 Euro.

In den ersten sechs Monaten des Jahres hatte Singulus, das Maschinen zur Herstellung von Blu-Ray-DVDs, Solarzellen und Halbleitern anbietet, ein operatives Minus von rund 12 Millionen Euro ausgewiesen. Bisher sollte 2014 eigentlich noch ein ausgeglichenes operatives Ergebnis erzielt werden. Das ist nun aber außer Reichweite.

Anzeige

Der Konzern teilte mit, der Bereich Optical Disc bleibe hinter den Erwartungen zurück, da 2014 keine größeren Investitionen für Blu-ray Disc Produktionsanlagen geplant seien. Zusätzlich verzögerten sich im Segment Solar die weiteren Auftragseingänge.

Aufgrund der Geschäftssituation sollen nun Restrukturierungsmaßnahmen für das Unternehmen beschlossen werden, die deutliche Kostensenkungen beinhalten. Personalanpassungen seien zum derzeitigen Zeitpunkt kein Thema, ergänzte ein Sprecher des Unternehmens.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%