Musterdepots: Zweistellige Rendite möglich

Musterdepots: Zweistellige Rendite möglich

, aktualisiert 25. Oktober 2016, 17:27 Uhr
Bild vergrößern

Georgios Kokologiannis

Quelle:Handelsblatt Online

Handelsblatt-Redakteur Georgios Kokologiannis ist zuversichtlich, dass er mit zwei Zertifikaten in seinem Depot eine zweistellige Rendite erzielen wird. Beide beziehen sich auf den amerikanischen Auswahlindex S&P 500.

Ende des Jahres endet die Laufzeit von zwei Zertifikaten in meinem Depot, die sich auf den amerikanischen Auswahlindex S&P 500 beziehen. Sie sind in ihrer Ausgestaltung sehr unterschiedlich: Das Sprinterprodukt (WKN XM84AM) gewinnt bei steigenden Kursen an Wert und verdoppelt den Anstieg des S&P 500 zwischen 1800 und 2000 Punkten.

Bei dem anderen, einem Reverse-Bonus (WKN VS8B1F) auf die amerikanische Benchmark, reicht es, wenn der Index bis zum Ende der Laufzeit niemals die Marke von 2350 Punkten erreicht. Es profitiert von fallenden, seitwärtstendieren und sogar von leicht steigenden Kursen.

Anzeige

Trotz der unterschiedlichen Ausgestaltung bin ich bei beiden Derivaten zuversichtlich, jeweils eine zweistellige Rendite zu erzielen. So bieten diese Zertifikate Anlegern einen deutlichen Vorteil. Denn eine zweistellige Rendite wäre deutlich mehr als die Kursentwicklung des S&P 500 in diesem Jahr. Der ist seit Jahresanfang nur um rund sechs Prozent gestiegen.


Alexander Kovalenko

Die Aktie des finnischen Papierproduzenten UPM Kymmene legte am Dienstag im Tageshandel bis elf Prozent zu. Auslöser war ein sehr gutes Quartalsergebnis, welches die Erwartungen der Analysten deutlich geschlagen hat.

Der finnische Konzern konnte dank einer radikalen Kostenreduktion das bereinigte operative Ergebnis um 31 Prozent steigern. Das Sparprogramm umfasste Schließungen von Produktionsstätten und Entlassungen des Personals. Bei der Präsentation der Ergebnisse wurden weitere Sparmaßnahmen angekündigt. Dies klingt hart, stellt aber für viele Papierproduzente eine Überlebensnotwendigkeit dar.

Aufgrund des Siegeszuges der Online-Zeitungen und –Zeitschriften sinkt die Nachfrage nach klassischem Druckpapier. Die Papierkonzerne müssen einfach schrumpfen, um überleben zu können.

Der Vorteil von UPM Kymmene ist, dass die Finnen dies auch sehr effizient umsetzen. Der Konzernchef hat eine Extra-Dividende – zusätzlich zur bereits überdurchschnittlichen Dividendenrendite - nicht ausgeschlossen. Die UPM-Aktie befindet sich seit Auflage des Musterdepots in unserem Aktienkernportfolio und gehört zu den bisher erfolgreichsten Investments.


Sönke Niefünd

Die gute Stimmung an Europas Börsen hält an. Rückenwind kommt erneut von der Konjunkturseite. Nach einem über den Erwartungen ausgefallenen deutschen ifo-Geschäftsklimaindex markierte der Dax ein neues Jahreshoch von 10.827 Punkten. Die Konjunkturstimmung ist insgesamt solide.

Zudem kommen positive Impulse aufgrund der gut laufenden US-Quartalsberichte. Bislang haben 120 Unternehmen aus dem S&P-500-Index ihre Quartalsdaten vorgelegt, davon haben 78 Prozent die Erwartungen übertroffen. Das dürfte über dem historischen Durchschnitt liegen.

Die gute Nachrichtenlage zum Wochenauftakt sind nicht unbedingt gute Nachrichten  für Anleihen. Aus dem Blickwinkel europäischer Rentenmärkte ist das ifo-Geschäftsklima für Oktober als Höhepunkt des Datenkalenders anzusehen. Um die Entwicklung an den Rentenmärkten abzuschätzen, beobachten wir Mario Draghis Berliner Rede zum Thema „Stability, Equity and Monetary Policy“ sowie die Versteigerung zweijähriger US-Staatsanleihen. Das Rentenmarktbarometer, Bundfuture, findet momentan keine klare Richtung, und notiert um die Marke 164,00.

Wir erwarten in den kommenden Tagen eine interessante Anleihen-Neuemission von der Sixt SE. Der Autovermieter mit Sitz in Pullach bei München möchte eine 6 jährige Anleihe begeben. Das Unternehmen ist nicht geratet und dürfte eine interessante Rendite bieten, obwohl wir nicht annähernd an frühere Anleihenrenditen von 3,75 Prozent und mehr ran kommen.

Hinweise zu den ausführlichen Berichten über die Musterdepots gibt es bei Twitter unter dem Konto: @kokologiannis

Die Beiträge stellen keine Anlageberatung dar, insbesondere geben sie keine Empfehlung zum Kauf der genannten Wertpapiere. Sie sollen einen Anreiz zum Nachdenken und zur Diskussion über Marktentwicklungen und Anlagestrategien geben.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%