Riedls Dax-Radar: Ampeln für Aktienrally bis Januar stehen auf grün

kolumneRiedls Dax-Radar: Ampeln für Aktienrally bis Januar stehen auf grün

Kolumne von Anton Riedl

Unter Führung der US-Börsen drehen immer mehr Aktien nach oben, die Vorzeichen für eine Börsenrally zum Jahresschluss stehen gut. Vor allem konjunktursensible Werte sind Favoriten für die nächsten Wochen.

Die gemischten politischen Entscheidungen der vergangenen Tage – Erleichterung in Österreich, Unsicherheiten in Italien – haben den großen Trend an den Aktienmärkten nicht umdrehen können. Im Gegenteil: Es sieht so aus, als ob sie nun sogar der Auslöser zur Jahresendrally geworden sind.

Auf den ersten Blick mag diese positive Dynamik sogar verwirren, sollten doch die dauernden Krisen die Märkte in die Knie zwingen – „endlich“, wie manche Pessimisten hoffen und seit Monaten große Short-Positionen aufbauen. Prominentester unter den Baisse-Aposteln ist George Soros, der seit längerem mit aller Gewalt auf sinkende Kurse setzt – und krachend daneben liegt, weil die Aktienmärkte wieder einmal ein neues Hoch markieren. Im S & P 500 fehlt zwar noch (gemessen am Schlussstand) ein einziger Punkt, doch das sollte kein Problem mehr sein. Fakt ist: Die entscheidenden Aktienmärkte der Welt setzen aus der seit Monaten robusten Verfassung heraus nun ihren großen Aufwärtstrend fort.

Anzeige

Während George Soros genug Geld haben dürfte, Verluste aus Short-Spekulationen zu verkraften, müssen kleinere Spekulanten ihre Baisse-Positionen schnell eindecken. Aus dieser Mechanik schöpft der Markt einen Teil seiner Aufwärtsdynamik, ganz nach dem Motto: Je negativer die Stimmung und je größer die Crash-Ängste, desto stärker steigen die Kurse.

Riedls Dax-Radar Dauer-Krisen verlieren ihren Schrecken

Gute Gewinnaussichten, moderate Bewertungen und stabile US-Börsen stützen den Dax – auch wenn es zu italienischen Turbulenzen kommen sollte.

Stehen-den-Aktienmärkten-weitere-Turbulenzen-bevor? Quelle: dpa

Ist der Aufschwung deshalb nur auf Sand gebaut? - Nun, es gibt sehr wohl Gründe für einen Kursanstieg, der im Dax 2017 zumindest bis zum bisherigen Hoch bei 12.375 Punkten gehen sollte.

Börsen stellen sich frühzeitig auf US-Zinserhöhung ein

Gerade weil die politische Situation um die EU anspannt ist, wird die Notenbankpolitik expansiv bleiben. Wahrscheinlich sogar länger als bisher angenommen. Auch wenn die langfristige Wirkung dieser Notenbankpolitik mittlerweile selbst unter traditionellen Beobachtern umstritten ist, an den Märkten wirkt das derzeit als Treibsatz für die Kurse.

Gute Signale kommen auch von der Konjunktur. Vor allem in den USA deutet immer mehr darauf, dass die Wirtschaft unter der neuen Regierung Trump kräftig angeschoben wird. Dieser Effekt wirkt stärker als die Angst vor einer Zinswende. So gesehen sollte es sicher sein, dass die Fed in den nächsten Tagen die Leitzinsen heraufsetzt.

PremiumBörsenWoche Rendezvous mit der alten Liebe

Der TecDax-Wert S&T verschreckte Anleger im Oktober mit dem Kauf eines Sanierungsfalls. In der BörsenWoche erklärt Chef Hannes Niederhauser jetzt die Logik des eigenartigen Geschäfts.

BörsenWoche: Rendezvous mit der alten Liebe

Als die amerikanische Notenbank vor einem Jahr zum ersten Mal an der Zinsschraube drehte, kippten die Aktienmärkte nach unten. Angesichts der anstehenden Konjunkturprogramme in den USA sollte das Umfeld dieses Mal robuster sein und den zweiten Zinsschritt der Fed besser verkraften.

Zum positiven Bild passen anziehende Rohstoffpreise. Vor allem Rohöl hat nach oben gedreht. Für die Märkte hat das mehrere Vorteile: Es hilft der US-Wirtschaft, die mittlerweile einen wesentlichen Teil ihres Wachstums aus dem Ölgeschäft zieht; und es hilft wichtigen Schwellenländern wie Russland und Brasilien, womöglich aus der Krise der vergangenen Jahre zu kommen. Das wiederum ist ein Vorteil für die Exporteure hierzulande, die große Teile ihres Geschäfts außerhalb der EU abwickeln.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%