US-Anleihekaufprogramm: Bernanke verliert die Kontrolle

KommentarUS-Anleihekaufprogramm: Bernanke verliert die Kontrolle

von Frank Doll

Der amerikanische Bondmarkt reagiert mit Verkäufen auf das neue Anleihekaufprogramm der Notenbank Fed. Platzt die nächste Blase?

Es wird spannend, möglicherweise bald auch ziemlich unangenehm. Da kündigt US-Notenbankchef Ben Bernanke am Mittwoch an, von Januar 2013 an Monat für Monat für zusätzlich gedruckte 45 Milliarden Dollar langfristige US-Staatsanleihen zu kaufen – und wie reagiert der Bondmarkt? Mit Verkäufen. Die Kurse lang laufender Anleihen liegen jetzt genau auf einer langfristigen Aufwärtstrendlinie. War die Marktreaktion nur ein kleiner Schwächeanfall?

Möglich! Vielleicht war sie aber auch ein Hinweis auf eine bevorstehende Stagflation, eine Dollar-Krise oder es lag daran, dass die langfristigen Inflationserwartungen in den USA bereits vor der Entscheidung auf dem höchsten Stand der letzten 17 Monate angekommen waren.

Anzeige

weitere Artikel

Doch unabhängig davon: Bei einem signifikanten Durchbruch unter die langfristige Aufwärtstrendlinie droht ein Platzen der Anlageblase am US-Bondmarkt. Sollte die US-Notenbank die Kontrolle verlieren, dann steckten auch die USA im Sumpf einer Staatsschuldenkrise. Der aufgeblasene Derivatemarkt und das Schattenbankensystem hätten ein ziemlich großes Problem am Hals.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%