Vor „Brexit“: Rendite von britischen Staatsanleihen auf Rekordtief

Vor „Brexit“: Rendite von britischen Staatsanleihen auf Rekordtief

, aktualisiert 09. Juni 2016, 18:44 Uhr
Bild vergrößern

Viele Anleger sind wegen eines möglichen EU-Austritts Großbritanniens verunsichert.

Quelle:Handelsblatt Online

Am Markt herrscht große Unsicherheit wegen eines drohenden „Brexit“. Immer mehr Anleger flüchten in britische Staatsanleihen. Deren Rendite fällt auf ein Rekordtief. Auch andere Staatsanleihen sind im Fall.

FrankfurtZwei Wochen vor dem EU-Votum in Großbritannien flüchten immer mehr Anleger in britische Staatsanleihen. Die Rendite der zehnjährigen „Gilts“ fiel am Donnerstag nach Daten von Reuters und Tradeweb auf ein Rekordtief von 1,1224 Prozent. „Am Markt herrscht eine enorme Unsicherheit wegen des Brexit-Referendums“, sagte Anleihenexpertin Viola Julien von der Helaba. In die Kurse werde außerdem eine mögliche Zinssenkung in Großbritannien eingepreist.

Auch die Renditen anderer Staatsanleihen sind zur Zeit im freien Fall. Die richtungsweisenden Bundesanleihen nähern sich der Null-Prozent-Marke an. Am Mittwoch fiel die Rendite der Papiere zeitweise auf ein Rekordtief von 0,033 Prozent.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%