Wechsel im SDax: Bet-at-Home wird wohl Braas ersetzen

Wechsel im SDax: Bet-at-Home wird wohl Braas ersetzen

, aktualisiert 30. Januar 2017, 16:13 Uhr
Bild vergrößern

Bet at Home soll wohl den Dachpfannen-Hersteller Braas Monier im Kleinwerte-Index SDax ablösen.

Quelle:Handelsblatt Online

Der für seine Sportwetten bekannte Anbieter Bet-at-Home kann sich Hoffnungen auf einen Aufstieg in den SDax machen. Laut Experten stehen die Chancen gut, den Dachpfannen-Hersteller Braas Monier abzulösen.

FrankfurtRund zwölf Jahre nach dem Börsengang kann sich Bet-at-Home Experten zufolge Hoffnungen auf einen Einzug in den deutschen Kleinwerte-Index SDax machen. Der Anbieter von Online-Glücksspielen rücke wohl für den übernommenen Dachpfannen-Hersteller Braas Monier auf, sagten Analysten Reuters. Comdirect liege zwar bei der Marktkapitalisierung auf Augenhöhe mit Bet-at-Home, komme aber nicht auf die notwendigen Börsenumsätze.

Standard Industries sicherte sich den Angaben zufolge knapp 94 Prozent der Braas-Anteile. Weil der Streubesitz damit unter die Mindest-Schwelle von zehn Prozent fällt muss Braas seinen Platz im SDax umgehend räumen - den Regeln der Deutschen Börse zufolge meist binnen zwei Handelstagen.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%