Zertifikattipp: Brasilianische Aktien: Hungrige Konsumenten

Zertifikattipp: Brasilianische Aktien: Hungrige Konsumenten

Die brasilianische Wirtschaft boomt. Zwar könnte das Wachstum 2012 kleiner ausfallen als im Vorjahr, dennoch bewegt sich der brasilianische Aktienmarkt in einem guten Umfeld. Zertifikate auf den Bovespa-Index sind deshalb für Anleger interessant.

Energiemulti E.On wird 350 Millionen Euro in ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem brasilianischen Mischkonzern MPX stecken und will damit der größte Stromproduzent des Landes werden. Ein vielversprechender Deal, denn geht es nach den Prognosen der Internationalen Energieagentur, wächst der Strommarkt in Brasilien langfristig um gut drei Prozent pro Jahr – wesentlich stärker als die gesättigten Märkte in Europa.

Brasilien boomt. Der Binnenmarkt mit seinen 195 Millionen Konsumenten ist stark. Die Verschuldung ist gering, die Kaufkraft pro Kopf doppelt so hoch wie in China. Hohe Preise für Bodenschätze (vor allem Eisenerz) und der Run auf Agrarrohstoffe lassen den Export anschwellen. Dass mittlerweile China der wichtigste Handelspartner Brasiliens ist und nicht mehr die USA, macht das Land unabhängiger von den Schwankungen der Finanzkrise.

Anzeige

Die Landeswährung Real (100 Real derzeit 43,80 Euro) hat in den vergangenen zwei Jahren gegenüber dem Euro zehn Prozent zugelegt. Da die brasilianische Notenbank reichlich Spielraum für Zinssenkungen hat, kann sie ein Überschießen der Währung begrenzen und Druck von der heimischen Exportindustrie nehmen. Notwendig ist das aber nicht. Im vergangenen Jahr wuchs die brasilianische Wirtschaft um rund drei Prozent. 2012 könnte es etwas weniger werden, doch zwei Prozent sind durchaus möglich. Erst im November erhöhten die Ratingagenturen die Bonitätsnoten für Brasilien. Die Analysten von Standard & Poor’s, die brasilianische Staatsanleihen auf BBB (durchschnittliche Qualität, Investmentklasse) hochgestuft haben, loben die vorsichtige Geld- und Fiskalpolitik, die robuste Konjunktur und die langfristigen Wachstumsaussichten.

Für den brasilianischen Aktienmarkt ist das ein gutes Umfeld. Angetrieben wird der Bovespa-Aktienindex von seinen Schwergewichten, dem Metallkonzern Vale sowie den Ölriesen Petrobras und Petroleo. Mit Zertifikaten auf den Bovespa-Index bekommen Anleger die 65 führenden Aktien in einem Paket.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%