Finanzberatung: Berater-Typologie: Wer Sie berät

Finanzberatung: Berater-Typologie: Wer Sie berät

Bild vergrößern

Handschlag nach Vertragsabschluss

von Niklas Hoyer

Banker, Versicherungsvertreter oder freie Honorarkräfte: Die Qualität der Beratung bei der Geldanlage schwankt und die gesetzlichen Anforderungen an die Sachkenntnis sind nicht einheitlich festgeschrieben.

Bankberater

Die Berater in den 40.000 Bankfilialen in Deutschland unterliegen gesetzlich keinen strengen Anforderungen. Ihre Sachkunde muss die Bank sicherstellen. Kundenbetreuer müssen zwar geeignete und angemessene Produkte vermitteln, haben aber Anreize, ihren Kunden provisionsträchtige Anlagen zu verkaufen. Kunden zahlen die Provisionen indirekt.

Anzeige

Unabhängige Finanzberater

Nicht jeder, der sich unabhängig nennt, ist es auch. Oft deutet der Name nur an, dass Berater Produkte mehrerer Anbieter vertreiben. Die gesetzlichen Sachkunde-Anforderungen hängen vom Status ab.

Honorarberater

Sie beraten im Idealfall nur im Interesse des Kunden, der sie direkt bezahlt. Gesetzlich ist der Begriff bislang nicht definiert. Kunden sollten sich nach Sachkunde und Haftung erkundigen.

Certified Financial Planner (CFP)

CFPs müssen Sachkenntnis beweisen und sich zu kundenorientierter Beratung verpflichten. Viele CFPs bieten Honorarberatung an, einige arbeiten provisionsbasiert.

Versicherungsvertreter

Die 211.000 deutschen Versicherungsvertreter verkaufen für Versicherer deren Policen. Sie vertreten fest bestimmte Versicherer (gebunden) oder wählen diese frei aus (ungebunden). An ihre Sachkenntnis werden gesetzlich keine allzu hohen Anforderungen gestellt.

Versicherungsmakler

Die 43.000 Makler vermitteln Policen einiger oder sogar aller Versicherer. Sie sollten auf Kundenseite stehen und müssen – wenigstens bei Neuzulassungen – ihre Sachkunde nachweisen. Der Kunde zahlt die Beratung indirekt über Provisionen.

Versicherungsberater

Die 182 in Deutschland zugelassenen Versicherungsberater helfen bei der Auswahl der richtigen Policen. An ihre Qualifikation werden gesetzliche Mindestanforderungen gestellt. Der Kunde zahlt für die Beratung, der Berater erhält keine Provision und verkauft nicht direkt Policen.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%