BaFin: Blackrock muss 3,25 Millionen Euro Strafe zahlen

BaFin: Blackrock muss 3,25 Millionen Euro Strafe zahlen

, aktualisiert 20. März 2015, 14:41 Uhr
Bild vergrößern

Der Vermögensverwalter Blackrock hat gegen das Wertpapierhandelsgesetz verstoßen.

Die Finanzaufsicht BaFin hat ein Bußgeld von 3,25 Millionen Euro gegen den Vermögensverwalter Blackrock verhängt. Das Unternehmen hatte Mitteilungen über Stimmrechtsanteile und Finanzinstrumente verspätet abgeschickt.

Wer Anteile eines börsennotierten Unternehmens hält, muss der Finanzaufsicht BaFin und dem Unternehmen mitteilen, sobald die Stimmrechtsanteile einen bestimmten Schwellenwerte erreicht haben. Sprich: Wer seinen Anteil an einem Dax-Konzern beispielsweise von drei auf fünf Prozent aufstockt, muss das dem Konzern melden - und zwar binnen vier Handelstagen. Der Dax-Konzern wiederum muss dann binnen drei Handelstagen der BaFin melden, dass ein Aktionär seine Anteile aufgestockt (oder verringert) hat. Die BaFin stellt den Anlegern dann die veröffentlichten Meldungen im Internet zur Verfügung.

Beim weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock scheint man das allerdings nicht ganz so ernst genommen zu haben. Blackrock-Konzerngesellschaften hatten Mitteilungen über gehaltene Stimmrechtsanteile und Finanzinstrumente inhaltlich nicht richtig oder verspätet abgegeben und damit gegen die entsprechenden Vorschriften des Wertpapierhandelsgesetzes verstoßen. Die fehlerhaften oder verspäteten Mitteilungen waren auf Fehlbewertungen der deutschen Mitteilungspflichten zurückzuführen und betrafen eine Vielzahl großer deutscher Aktienemittenten.

Anzeige

Blackrock hatte sich deswegen im Juli 2014 an die BaFin gewandt, an der Sachverhaltsaufklärung mitgewirkt und schließlich die betreffenden Mitteilungen Ende September 2014 berichtigt und nachgeholt. Ferner hat Blackrock interne Maßnahmen eingeleitet, die das erneute Auftreten derartiger Ordnungswidrigkeiten verhindern sollen.

Die BaFin hat nun dennoch ein Bußgeld in Höhe von 3,25 Millionen Euro erlassen. Das ist die höchste bislang verhängte Geldbuße. Blackrock hat angekündigt, das Bußgeld zu akzeptieren.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%