Hohe Verbraucherkredite: Deutsche haben mehr Schulden als Spanier

Hohe Verbraucherkredite: Deutsche haben mehr Schulden als Spanier

Bei dem Wort Schuldenkrise denkt man an Länder wie Griechenland, Italien oder Spanien - doch was die Pro-Kopf-Verschuldung angeht, sind die Deutschen auf dem Weg zum Schuldenmeister in Europa.

Deutsche Bürger sind beim Schuldenmachen alles andere als vorbildlich. Die Studie "Consumer Credit Worldwide" des französischen Kreditinstituts Crédit Agricole zeigt, dass die Deutschen auf dem besten Weg sind, die größten Schuldenmacher in Europa zu werden.

Demnach war im vergangenen Jahr jeder Deutsche im Durchschnitt mit 2741 Euro durch Konsumentenkredite, etwa für TV-Geräte oder Autos, verschuldet. Damit liegen die Bundesbürger mit den Griechen nahezu gleichauf: Dort liegt die Kreditsumme bei 2808 Euro pro Kopf.

Anzeige

Private Verschuldung Kaufrausch ohne Reue – Deutsche im Kreditwahn

Früher verpönt, heute verbreitet: Ein Leben auf Pump. Deutschland lebt seine neue Konsumfreunde aus, und das oftmals auf Kredit. Kein Problem, sagen die Banken. Riskant, sagen Verbraucherschützer.

Leere Taschen, aber trotzdem die neuesten Geräte zu Hause. Kaufen auf Raten macht es möglich. Quelle: Marcel Stahn für WirtschaftsWoche

In anderen Euro-Krisenländern liegt die Summe wesentlich niedriger. So kommen etwa die Italiener auf Konsumentenkredite in Höhe von 1793 Euro, die Spanier liegen bei 1513 Euro. In Portugal liegen die Schulden sogar nur bei 1094 Euro pro Person. Insgesamt gesehen ist die Zahl der Konsumentenkredite in der Eurozone rückläufig. Die Kreditsumme sank 2012 um mehr als 100 Milliarden Euro. Deutschland trotzte diesem Trend: Hierzulande stieg die Summe um 0,8 Prozent auf 225 Milliarden Euro. Damit liegt die Bundesrepublik weltweit gesehen an sechster Stelle.

Den Grund für die steigende Verschuldung sehen die Finanzexperten in der guten deutschen Wirtschaftslage. "Wirtschaftswachstum trägt maßgeblich zur Stärkung des Konsumkreditmarkts bei", sagt CreditPlus-Chef Jan W. Wagner. Das Konsumklima ist in Deutschland so gut wie seit Jahren nicht. Positiv wirken sich die stabilen Beschäftigungsaussichten sowie eine moderate Inflationsrate aus.

Weitere Artikel

Der globale Konsumentenkreditmarkt wird nach wie vor von Nordamerika dominiert: Mit einer Gesamtsumme in Höhe von 2,162 Milliarden Euro führen die USA die Rangliste mit großem Abstand an. Es folgen Japan mit 714 Milliarden, China mit 433 Milliarden und Kanada mit 401 Milliarden Euro. Mit 252 Milliarden Euro liegt Großbritannien knapp vor Deutschland.

Die weltweite Pro-Kopf-Verschuldung ist im Vergleich zum Vorjahr um 4,7 Prozent gestiegen und lag zum Jahresende im Durchschnitt bei 910 Euro.

Anzeige

3 Kommentare zu Hohe Verbraucherkredite: Deutsche haben mehr Schulden als Spanier

  • Die Währung EURO macht viele Dinge in der Währungsunion vergleichbar. Jedoch bei den Schulden hinken die Vergleiche gewaltug, da die Leistungsfähigkeit Deutschland weit über der der Krisenstaaten liegt, Deutschland im Vergleich zum Rest der EURO Union eine innere Abwertung von bis zu 20% vollzogen hat seit Bestehen des EURO, die Krisenstaaten dank Kreditzufuhr von aussen aber umgekehrt erheblich (Spanien 40%) aufgewertet haben. Der gleiche Kreditbetrag wiegt deswegen in Spanien fast das Doppelte wie der in Deutschland, wenn man die aktuellen, am Markt zustande kommenden Löhne vergleicht. Bezieht man den Kreditbetrag auf einen zwischen Deutschland und Spanien ausgeglichenen Wert (keine relative, innere Auf- und Abwertung) sind die Schulden in Spanien nicht tragfähig und werden zu weiteren, zu den schon besthenden Kreditausfällen führen.

  • Zu berücksichtigen ist weiter, dass es sich lediglich um einen Vergleich des Konsumentenkreditvolumens/pro Kopf handelt.

    Dabei spielen Arbeitslosenquote nebst Durchschnittseinkommen ebenfalls eine Rolle zur Risikobeurteilung, die im Artikel gar keine Rolle spielt, wie auch die Tatsache, dass Konsumentenkredite kurze Laufzeiten haben.

    Wenn eine starke industrielle Wirtschaft Zukunftsausrüstungen via Kredite tätigt und dadurch "Schuldenweltmeister" wird, ist das erst einmal unschädlich, wenn damit ergebnisträchtige Absatzmärkte bedient werden.

  • Wagner argumentiert falsch: Das Wirtschaftswachstum trägt maßgeblich zur Stärkung des Konsumkreditmarkts bei , sagt Jan W. Wagner, Chef der deutschen Credit-Agricole-Tochter Creditplus und will die Schuldenmacherei in Deutschland schön reden: Im Durchschnitt hat jeder Deutsche etwa gleichviel Konsumentenkredit-Schulden wie ein Grieche

    Seit 2010 haben wir fast durchgehend einen Leitzins von unter einem Prozent. Sparguthaben erfahren negative Zinsen und schmelzen dahin. Anstatt gespart wird konsumiert und das auch auf Schulden. Dieser dem Mini-Zins geschuldete Konsum facht die Wirtschaft etwas an lässt aber die Schulden steigen. Wären private Schulden ein Zeichen wirtschaftliche Stärke hätten Griechen und Spanier keine.

Alle Kommentare lesen
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%