Palladium, Rohöl und Co.: Mit Rohstoffen langfristig im Plus

ThemaRohstoffe

Palladium, Rohöl und Co.: Mit Rohstoffen langfristig im Plus

Bild vergrößern

Die Preise bei Kupfer sind durch eine Konjunkturschwäche gedämpft, doch der langfristige Gebrauch bleibt ungebrochen

von Anton Riedl

Schwache Konjunkturperspektiven drücken auf die Preise; langfristig wird die Nachfrage weiter steigen.

Moderne Katalysatoren benötigen mehr Palladium als ihre Vorgänger, sowohl bei Benzinmotoren als auch beim Diesel. Deshalb, so schreiben die Analysten der Credit Suisse, steige die Nachfrage nach Palladium derzeit stärker als in vorangegangenen Zyklen.

Rohstoffgewinne seit den langfristigen Tiefständen (Teil 1)
RohstoffVerlust seit dem
mittelfristigen Hoch¹
Gewinn seit dem
langfristigen Tief²
Palladium–22
+317
Rohöl–20+165
Kupfer–33+138
Blei–28+136
Silber–59+119
Holz–28³+109
Orangensaft–34+109
Baumwolle–61+108
Zinn–40+106
Mais–31⁴+88
Sojabohnen–19⁴+81
¹in Prozent (Dollar) seit Rohstoff-Hausse 2010/11; ²in Prozent (Dollar), seit Rohstoff-Baisse 2008/09; ³2013; ⁴2012; ⁵2010; ⁶in Pfund Sterling; Quelle: Bloomberg, Thomson Reuters, Banken, eigene Recherchen; Stand: 27. Juni 2013
Anzeige

Dank eines Megatrends – in diesem Fall der Trend zu weniger Abgasen und reinerer Luft – notiert Palladium trotz der jüngsten Rückschläge noch immer um mehr als 300 Prozent über dem Baisse-Tief von 2008. Ein Ende der großen Aufwärtsbewegung ist wegen der steigenden Nachfrage nicht in Sicht.

Rohstoffegewinne seit den langfristigen Tiefständen (Teil 2)
RohstoffVerlust seit dem
mittelfristigen Hoch¹
Gewinn seit dem
langfristigen Tief²
Gold
–33
+80
Platin–29+78
Zink–31+76
Zucker–51+63
Sojaöl–22+62
Weizen–27+61
Reis–15+61⁵
Nickel–52+54
Aluminium–35+41
Kaffee–61+16
Kakao⁶–46+12
¹in Prozent (Dollar) seit Rohstoff-Hausse 2010/11; ²in Prozent (Dollar), seit Rohstoff-Baisse 2008/09; ³2013; ⁴2012; ⁵2010; ⁶in Pfund Sterling; Quelle: Bloomberg, Thomson Reuters, Banken, eigene Recherchen; Stand: 27. Juni 2013

Ähnlich ist das bei Öl und Kupfer. Eine vorübergehende Konjunkturschwäche dämpft zwar die Preise, aber der langfristige Verbrauch von Energie und hochwertigen Industriemetallen ist ungebrochen. Selbst den tief gesunkenen Aluminiumpreis dürfte der Bedarf nach leichten und festen Werkstoffen (aus der Fahrzeugindustrie, der Luftfahrt) im Jahresverlauf wieder stabilisieren.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%