Ratenkredite: Konsum auf Pump treibt die Konjunktur an

Ratenkredite: Konsum auf Pump treibt die Konjunktur an

Bild vergrößern

Konsum auf Pump ist keine Randerscheinung mehr

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Ratenkredite um die Hälfte gestiegen. Der Kreditkonsum stützt zwar die Konjunktur, birgt aber auch Risiken. Schlittern die Deutschen in eine private Schuldenfalle?

In Wirtschaftskrisen und Zeiten hoher Arbeitslosigkeit gilt die Kreditaufnahme für den Konsum als verpönt. Älteren Generationen wurde schon früh eingebläut, dass man nur kaufen soll, wofür man vorher auch gespart hat. Lediglich bei großen und besonders teuren Anschaffungen war ein Kredit ein annehmbares Übel, etwa beim Kauf einer Immobilie. Aber wachsender Wohlstand, geringere Arbeitslosigkeit, eine sich immer schneller drehende Konsumwelt und nicht zuletzt die niedrigen Zinsen sorgen für eine schleichende Abkehr von dieser scheinbar altmodischen Ansicht. Die Verbraucher in Deutschland nehmen immer häufiger einen Kredit auf, weil sich Sparen nicht mehr lohnt.

Das bestätigen auch neue Daten der Kreditauskunftei Schufa. Demnach laufen derzeit etwa 17,4 Millionen Ratenkredite – rund 50 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren. Ende März beliefen sich die offenen Forderungen aus Ratenkrediten und damit die Summe all dessen, was Verbraucher noch bis zur Schuldenfreiheit abstottern müssen, auf 146,5 Milliarden Euro. Gegenüber 2012 ist das ein Anstieg von 1,1 Prozent. Laut Stephan Moll vom Bankenfachverband, einem Zusammenschluss der spezialisierten Ratenkredit-Anbieter, ist das zwar ein leichter Anstieg, aber "im Rückblick der vergangenen drei Jahre ist das Volumen der Ratenkredite relativ konstant auf hohem Niveau." Bereits in den Jahren 2004 bis 2008 lag das Kreditvolumen bei rund 130 Milliarden Euro.

Anzeige

Tool Ratenkreditrechner

Vergessen Sie die Lockangebote der Banken für Konsumkredite, die in der Praxis kaum erhältlich sind. Vergleichen Sie lieber realistische Konditionen. Hier finden Sie den einzigen Ratenkreditvergleich, der bonitätsabhängige Zinsangebote ganz klar der Bonitätseinschätzung des Kunden zuordnet.

Tool: Ratenkreditrechner

Die Schufa gibt dementsprechend teilweise Entwarnung. Nach Angaben der Auskunftei sind die Deutschen zuverlässige Schuldner. Unverändert werden 97,5 Prozent der Kredite reibungslos zurückgezahlt. Das ergibt sich aus einer Zehnjahresübersicht der Schufa. „Den Banken und Händlern sagt diese hohe Quote, dass ihr Risikomanagement stimmt. Und die Verbraucher sind in der Lage, ihr Budget richtig einzuschätzen“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Schufa, Michael Freytag.

Auch die Gefahr, dass sich junge Menschen verschulden, sieht er nicht. Ihr Anteil an den Kreditnehmern sei über die Jahre eher gesunken. Dagegen finanzieren seinen Angaben nach immer mehr Menschen von über 60 Jahren ihren Konsum auf Pump. „Sie zahlen am zuverlässigsten zurück, zu über 98 Prozent“, sagte der ehemalige Hamburger Finanzsenator Freytag.

Anzeige

1 Kommentar zu Ratenkredite: Konsum auf Pump treibt die Konjunktur an

  • Was sich die Regierung im GROSSEN herausnimmt, warum sollte sich nach dem guten Beispiel nicht auch der Bürger erlauben dürfen zum kleinen Griechenland zu werden. Die Rettung im Falle der Zahlungsunfähigkeit wäre jedenfalls nicht so teuer. Gelle.

Alle Kommentare lesen
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%