Ü50-Anleger: Schicken Sie uns Ihre Fragen zur Geldanlage

Thema50plus

Ü50-Anleger: Schicken Sie uns Ihre Fragen zur Geldanlage

In einem Live-Talk spricht WirtschaftsWoche Online heute um 17 Uhr mit Michael Huber vom VZ VermögensZentrum über die beste Geldanlage für Leute ab 50. Welche Fragen zur Best-Ager-Anlage haben Sie?

Sie haben mehr als die Hälfte ihres Berufslebens hinter sich und wollen noch einmal die Weichen stellen für einen entspannten Ruhestand? Obwohl die meisten in dem Alter schon einige Anlageentscheidungen getroffen haben, tauchen oft viele neue Fragen auf. Welche Anlageprodukte sind am besten geeignet? Wie bleibt trotz Niedrigzins nach zehn Jahren Rente noch Geld vom Ersparten übrig? Habe ich als älterer Anleger möglicherweise Vorteile gegenüber den Jüngeren? Muss ich wirklich alle meine Versicherungen behalten? Und von welchen Anlageprodukten sollte ich lieber die Finger lassen?

Über diese Themen sprechen wir am Donnerstag, 23.01.2014, um 17 Uhr im Live-Talk mit dem Anlageexperten Michael Huber vom VZ VermögensZentrum. Huber ist Experte in Sachen reife Geldanlage. Zusammen mit seinem Kollegen Tom Friess ist er Autor des Buches "Finanzcoach für den Ruhestand - der persönliche Vermögensberater für Leute ab 50". Haben Sie Fragen zur Geldanlage für die Generation Ü50, die Sie Herrn Huber gerne stellen möchten? Schicken Sie diese gerne an aktion@wiwo.de, wir werden sie in das Gespräch mit aufnehmen.

Anzeige
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%