Umschuldung: Wer seinen Dispo-Kredit ablöst, spart Geld

Umschuldung: Wer seinen Dispo-Kredit ablöst, spart Geld

Wer sein Konto überzieht und seinen Dispokredit nutzt, muss das der Bank teuer zurück zahlen. Je nachdem, wie tief das Konto in den Miesen ist, lohnt sich eine Umschuldung. Ratenkredite sind nämlich deutlich günstiger.

Wer sein Girokonto überzieht, zahlt oftmals bei Dispozinsen kräftig drauf. Im Juni haben zwar mehrere Banken die Zinsen fürs Konto-Überziehen gesenkt - allerdings nur sehr geringfügig. So kürzten beispielsweise die Deutsche Bank und die Berliner Bank zum 16. Juni ihre Dispo-Konditionen um jeweils 0,1 Prozent auf maximal 11,8 Prozent - je nach Kontotyp. Bei der Norisbank sank der Dispo-Zinssatz von 11,25 auf 11,15 Prozent. Bei der Postbank gelten für das Konto "GiroPlus" seit dem 11,95 statt 12,05 Prozent, für das "GiroExtraplus" 9,3 statt 9,4 Prozent. Die Commerzbank senkte für Neukunden die Dispo-Zinsen ab dem 26. Juni um 0,5 Prozent auf 11,4 Prozent. Die Targobank änderte zum 1. Juli ihren Zinssatz.

Trotzdem sind die Zinsen für einen Dispokredit - im Vergleich zu Ratenkrediten - exorbitant hoch. Das kritisieren auch Verbraucherschützer immer wieder. "Wir haben viel zu hohe Dispozinsen im Vergleich zum sonstigen Zinsumfeld", sagte beispielsweise die Geldanlageexpertin des Bundesverbandes der Verbraucherzentrale, Dorothea Mohn, der Nachrichtenagentur dpa. Und: "Der Dispo ist das Taxi unter den Krediten und nur für kurze Überbrückung gedacht. Die große Flexibilität schlägt sich auch in den Konditionen nieder."

Anzeige

Ratenkredite sind deutlich günstiger

Ähnlich argumentierte Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB). Dispokredite sollten generell "immer nur kurzfristige finanzielle Engpässe überbrücken helfen, dann aber schnell und flexibel. Das hat seinen Preis", erklärte Kemmer. "Wer längerfristig Kredit braucht, sollte in Ratenkredite umschulden, die wesentlich günstiger zu bekommen sind."

So sieht das Sparpotenzial bei der Dispo-Ablösung in den einzelnen Bundesländern aus

  • Baden-Württemberg

    Baden-Württemberg

    Durchschnittlicher Zinssatz bei Ratenkrediten: 2,74 Prozent

    Durchschnittliche Ersparnis durch Dispo-Ablösung: 366 Euro

  • Thüringen

    Thüringen

    Durchschnittlicher Zinssatz bei Ratenkrediten: 2,81 Prozent

    Durchschnittliche Ersparnis durch Dispo-Ablösung: 363 Euro

  • Nordrhein-Westfalen

    Nordrhein-Westfalen

    Durchschnittlicher Zinssatz bei Ratenkrediten: 2,82 Prozent

    Durchschnittliche Ersparnis durch Dispo-Ablösung: 362 Euro

  • Hamburg

    Hamburg

    Durchschnittlicher Zinssatz bei Ratenkrediten: 3,28 Prozent

    Durchschnittliche Ersparnis durch Dispo-Ablösung: 341 Euro

  • Saarland

    Saarland

    Durchschnittlicher Zinssatz bei Ratenkrediten: 3,29 Prozent

    Durchschnittliche Ersparnis durch Dispo-Ablösung: 341 Euro

  • Bremen

    Bremen

    Durchschnittlicher Zinssatz bei Ratenkrediten: 3,31 Prozent

    Durchschnittliche Ersparnis durch Dispo-Ablösung: 340 Euro

Das beweist jetzt auch ein Zinsvergleich des Vergleichsportals Check24. Verbraucher, die ihr um 3.000 Euro überzogenes Girokonto mit einem Ratenkredit (mit einer Laufzeit von 36 Monaten) in gleicher Höhe ablösen, sparen im Schnitt 358 Euro. Für einen Dispositionskredit zahlen Verbraucher einen durchschnittlichen Zinssatz von 10,65 Prozent (Finanztest 10/2014). Bei einem Ratenkredit liegt der durchschnittliche Zinssatz bei 2,91 Prozent effektiv.

Regionale Unterschiede beim Sparpotenzial

Weitere Artikel

Baden-Württemberger sparen bei der Umschuldung eines Dispos mit durchschnittlich 366 Euro deutschlandweit am meisten, Bremer am wenigsten (340 Euro). Grund hierfür sind unterschiedlich hohe Durchschnittszinsen für Umschuldungskredite: Verbraucher aus Baden-Württemberg schlossen Kredite über 3.000 Euro mit 36-monatiger Laufzeit zu einem durchschnittlichen Effektivzins von 2,74 Prozent ab, Bremer zu durchschnittlich 3,31 Prozent.
In den östlichen Bundesländern (2,96 Prozent) liegt der abgeschlossene Effektivzinssatz für die analysierten Ratenkredite im Schnitt zwei Prozent über dem im Westen (2,90 Prozent). Das Sparpotenzial durch eine Dispo-Ablösung unterscheidet sich
dadurch jedoch kaum (356 Euro vs. 359 Euro).

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%