Immobilien: Deutschland verliert immer mehr Sozialwohnungen

Immobilien: Deutschland verliert immer mehr Sozialwohnungen

Deutsche Sozialwohnungen werden eindeutig weniger, belegen aktuelle Zahlen. Wiederholt wird vor einer Wohnungsnot gewarnt. Die Linkspartei spricht von „Kahlschlag im sozialen Wohnungsbau“.

In Deutschland gibt es immer weniger öffentlich geförderte Sozialwohnungen. 2013 waren es 1,48 Millionen, rund 63 000 weniger als im Vorjahr, wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) berichtet. Die stellvertretende Chefin der Linken im Bundestag, Caren Lay, beklagte einen „Kahlschlag im sozialen Wohnungsbau“. Die Parlamentarierin hatte die Bundesregierung in einer Anfrage um Auskunft gebeten. „Mindestens 150.000 neue Sozialwohnungen müssen bundesweit jährlich entstehen“, forderte sie laut dem Bericht.

Investitionsbedarf Deutschland braucht mehr Wohnsiedlungen

Zwischen 1920 und 1980 schossen in Deutschland große Wohnhäuser aus dem Boden. Knapp vier Millionen Wohnungen bieten Platz für acht Millionen Menschen. Seit dem ist Schluss mit dem Bau großer Mietshäuser. Das muss sich ändern-

Eine Studie belegt erheblichen Investitionsbedarf bei Wohnsiedlungen. Quelle: dpa

Mehr als die Hälfte des Rückgangs entfiel den Zahlen zufolge auf Sachsen, wo 2013 nur noch 7000 Sozialwohnungen vorhanden waren. 2012 waren es noch 42.000. Den größten Sprung nach oben bei den Sozialwohnungen hat Brandenburg im Vergleichszeitraum gemacht. Gegenüber 2012 stieg hier im Folgejahr die Zahl der Sozialwohnungen um 67 Prozent auf 65.819 an.

Anzeige

Insgesamt hält der Abwärtstrend weiter ungebremst an, "trotz steigender Mieten in den meisten Städten und damit stattfindenden Verdrängung", kritisiert Caren Lay. Bund und Länder müssten endlich gegensteuern, statt sich ständig die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Weitere Artikel

"Mindestens 150.000 neue Sozialwohnungen müssen bundesweit jährlich entstehen", fordert die Linken-Parlamentarierin. Trotz der Zuweisungen des Bundes von über 500 Millionen Euro jährlich für die Förderung des Sozialwohnungsbaus an die Länder geben einige von ihnen diese Mittel zweckentfremdet aus.

Erst im vergangenen Herbst hatte der Mieterbund vor einer extremen Wohnungsnot bei sozial schwachen Menschen gewarnt und infolgedessen als Konsequenz gefordert, dass die Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen erhöht werden müssten.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%