Wohnimmobilien: Preisanstieg in den Top-50-Städten verschärft sich

ThemaImmobilien

exklusivWohnimmobilien: Preisanstieg in den Top-50-Städten verschärft sich

Die Wohnungspreise in den 50 größten deutschen Städten sind 2012 um durchschnittlich 5,5 Prozent gestiegen.

Das ermittelte die WirtschaftsWoche aus Daten des Internetportals Immobilienscout 24. Der Preisanstieg am Immobilienmarkt hat sich damit noch beschleunigt: 2011 waren die Preise in den 50 Städten um 4,4 Prozent gestiegen, nach plus 2,3 Prozent in 2010.

Das Risiko einer Immobilienpreisblase ist aber bislang begrenzt, weil der Preisanstieg auch durch steigende Mieten gestützt wird: In den 50 größten Städten legten die Mieten im Mittel um 3,1 Prozent zu. In einzelnen Städten, vor allem in München, Freiburg und Hamburg, halten die Mieten aber nicht mehr mit den Preisen mit: In München haben sich Wohnungen zum Beispiel seit 2008 um 39 Prozent verteuert, die Mieten zogen jedoch nur um 12 Prozent an.

Anzeige
Serie Wohnungsmarkt


In den meisten Städten haben Anleger gute Chancen auf weiter steigende Immobilienpreise, ergab eine Studie der WirtschaftsWoche. In einem Chance-Risiko-Ranking der Immobilienmärkte schnitt unter den 50 Städten die Stadt Münster am besten ab. Hier haben Käufer die besten Aussichten auf Wertzuwächse. Dabei punktete die westfälische Stadt unter anderem mit einer positiven Wirtschafts- und Bevölkerungsprognose, niedrigem Leerstand bei Immobilien und relativ günstigen Mieten und Preisen im Verhältnis zur Kaufkraft vor Ort.
Dicht hinter Münster landeten im Anlageranking die Städte Hamburg und Oldenburg. Obwohl das Preisniveau in Hamburg mit durchschnittlich 2500 Euro je Quadratmeter für Wohnungen schon sehr viel höher ist als in Oldenburg (1550 Euro je Quadratmeter), bieten beide Standorte ähnlich gute Anlagechancen. Die Hansestadt profitiert vor allem von der hohen Kaufkraft vor Ort. Mit fast 23.000 Euro verfügbarem Jahreseinkommen pro Kopf können sich die Hamburger auch die relativ hohen Mieten und Kaufpreise leisten, so das Magazin.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%