Stahlbranche: ThyssenKrupp will Industriegeschäft ausbauen

Stahlbranche: ThyssenKrupp will Industriegeschäft ausbauen

von Michael Kroker und Andreas Wildhagen

Der desgnierte Vorstandschef von ThyssenKrupp, der Siemens-Manager Heinrich Hiesinger, soll nach seinem Amtsantritt das Industriegeschäft des Ruhrkonzerns ausbauen und dafür Unternehmen zukaufen.

Das geht aus einer Rahmenrichtlinie des ThyssenKrupp-Aufsichtsrates vor. Demnach soll Hiesinger nach seinem Amtsantritt im Januar 2011 nach Akquistionsmöglichkeiten Ausschau halten, um das Geschäft mit Chemieanlagen auszbauen, das bei dem Ruhrkonzern bei der Tochterfirma Uhde angesiedelt ist. Ansonsten soll Hiesinger ohne große Akquisitionen das Kerngeschäft der Technologiesparte ausbauen, zu der auch der Bau von Aufzügen und Rolltreppen gehört.

Diese Sparte soll den internen Vorgabenzufolge zu einem umfassenden Segment Gebäudetechnik ausgebaut werden. Das Expansionsprogramm steht im Zusammenhang mit dem Wunsch von Aufsichtsratschef Gerhard Cromme, sich für ThyssenKrupp den auch bei Siemens erkannten industriellen Trend nach weltweitem Ausbau von Infrastrukturen zunutze zu machen. Auch in die Energietechnik will ThyssenKrupp einsteigen. Den internem Papier zufolge will der Konzern zu einem in Europa bedeutenden Hersteller von Windkraftanlagen aufsteigen. Hiesinger ist Siemens-Vorstand für das Geschäftsfeld Industry zuständig.

Anzeige
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%