Auswahl: Methode und Jury

Bild vergrößern

Die Auswahl der besten Anwälte erfolgte in einem mehrstufigen Verfahren

Was die Experten sagen, die Auswahlmethode und die Mitglieder der hochkarätig besetzten Jury, die in einem mehrstufigen Verfahren die Top-Kanzleien für Kartellrecht gekürt hat.

Die Auswahl der Rechtsanwälte für Kartellrecht basiert auf umfangreichen Recherchen. Im ersten Schritt wurde in Datenbanken und im Rahmen von Expertengesprächen festgestellt, welche Anwälte positiv genannt wurden und besonders auf sich aufmerksam gemacht haben. Die insgesamt über 117 Vorschläge wurden in der zweiten Runde sieben Experten führender Kanzleien zur Bewertung vorgelegt. Im nächsten Schritt wurden die ausgewählten Kartellrechtler einer neutralen Jury mit der Bitte um Bewertung vorgelegt. Für die Endbewertung beurteilten die Juroren die in die Endrunde gelangten Kandidaten nach vier Kriterien: nachweisbare Erfolge (Gewicht 25 Prozent), langjährige Erfahrung (25 Prozent), Stärke des Teams oder der Kanzlei (25 Prozent) und Spezialisierung (25 Prozent). Die 25 Juristen, die dabei die höchsten Punktzahlen erreichten, sind in der Tabelle gefettet aufgeführt. Zudem wurden in die Übersicht weitere in der jeweiligen Kanzlei hervorragend bewertete Kartellrechtler aufgenommen.

Da die Ergebnisse auf subjektiven Einschätzungen beruhen, kann und will die WirtschaftsWoche nicht ausschließen, dass andere, nicht genannte Anwälte, ihre Mandanten angemessen oder sogar besser beraten.

Anzeige

Die Jury

Prof. Meinhard Dreher

Prof. Meinhard Dreher

Professor Meinhard Dreher ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt im Europäischen und Deutschen Kartellrecht an der Universität Mainz. Er war zuvor Richter im Kartellsenat des OLG Frankfurt und ist Autor zahlreicher kartellrechtlicher Publikationen.

Professor Felix Hey

Professor Felix Hey

Professor Felix Hey ist geschäftsführender Gesellschafter des Verlags Dr. Otto Schmidt in Köln. Der Fachverlag aus dem Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern publiziert seit über 100 Jahren für die Experten aus der Praxis, Berater und Wissenschaftler rund 30 Fachzeitschriften und über 40 Loseblattwerke.

Niels Lau

Niels Lau

Niels Lau ist Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Wirtschaftsverfassung und Wettbewerb e. V. und beim Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. Leiter der Abteilung Wettbewerbspolitik, Öffentliches Auftragswesen, Security & Defence.

Mario Pohlmann

Mario Pohlmann

Mario Pohlmann ist Vicepresident Antitrust Law/Energy Law in der Clearingstelle Kartellrecht bei der E.On AG in Düsseldorf. Der promovierte Jurist und Kartellrechtsspezialist arbeitet seit 1999 für den Energieversorger.

Prof. Achim Schunder

Prof. Achim Schunder

Professor Achim Schunder ist Leiter der Niederlassung des Verlags C.H. Beck in Frankfurt am Main, Zeitschriftenredaktion, und Schriftleiter der NJW (Neue Juristische Wochenschrift). Die NJW ist die bedeutendste allgemein-juristische Praktikerzeitschrift in Deutschland.

Roland Tichy Quelle: Holger Stegmann für WirtschaftsWoche

Roland Tichy

Bild: Holger Stegmann für WirtschaftsWoche

Roland Tichy ist Volkswirt und seit 2007 Chefredakteur der WirtschaftsWoche.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%