Autokauf: Steuern sparen mit Chef als Mieter

Autokauf: Steuern sparen mit Chef als Mieter

Bild vergrößern

Autos und eine Straßenbahn begegnen sich am Freitag (25.01.2008) im Berufsverkehr in Dortmund. Der Bundesfinanzhof hält die derzeitige Pendlerpauschale, nach der bei Fahrtkosten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz nur noch vom 21. Entfernungskilometer an jeweils 30 Cent steuerlich absetzbar sind, für verfassungswidrig. Eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts wird 2008 erwartet.

Wer sein Auto an den Arbeitgeber vermietet, kann als selbstständiger Autovermieter gelten und somit die beim Kauf gezahlte Mehrwertsteuer zurückfordern. Mit dieser Entscheidung hat der Bundesfinanzhof jetzt ein attraktives Steuersparmodell durchgewinkt (V R 77/05).

Im Urteilsfall hatte ein Angestellter einer Steuerkanzlei per Kredit einen Seat Leon für 13 211 Euro plus 2114 Euro Mehrwertsteuer gekauft. Direkt danach vermietete er das gute Stück für 190 Euro im Monat an die Kanzlei.

Laut Mietvertrag war diese fortan für Kfz-Versicherung, Unterhalt und Reparaturen zuständig. Der Wagen wurde während der Arbeitszeit vom Angestellten selbst, aber auch von Kollegen für Fahrten zu Mandanten und zu Fortbildungen genutzt. Als der frisch gebackene nebenberufliche Autovermieter beantragte, ihm 2114 Euro Mehrwertsteuer zu erstatten, schoss das Finanzamt quer: Arbeitnehmer könnten nicht gleichzeitig als Vermieter ihres Arbeitgebers auftreten, so die Beamten.

Anzeige

Doch, sagten die obersten Finanzrichter. Wenn Arbeits- und Mietvertrag „unabhängig voneinander abgeschlossen“ seien, hätten Arbeitnehmer sehr wohl Anspruch auf den Steuervorteil für Selbstständige. Und das sei hier der Fall, weil die Autovermietung nicht "zu den arbeitsvertraglichen Pflichten“ des Mannes gehörte und auch nicht an seine Weiterbeschäftigung geknüpft war. Zudem durfte er den Wagen nur nach Rücksprache mit dem Chef fahren.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%