Im Neugeschäft: Münchener Rück erwartet weitgehend stabile Preise

08. September 2013

Die Münchener Rück sieht sich von den Überkapazitäten auf dem Markt für Rückversicherungsschutz wenig betroffen. Der Rückversicherer erwartet bei den Neuverhandlungen der Verträge zum 1. Januar weitgehend stabile Preise.

Das erklärte Vorstandsmitglied Torsten Jeworrek am Sonntag vor der diesjährigen Erneuerungsrunde in Monte Carlo. Dort geht es in der Regel um zwei Drittel des Geschäfts in der Schaden- und Unfall-Rückversicherung, vor allem mit Kunden aus Europa. Jeworrek erklärte, die Münchener Rück konzentriere sich hier auf das proportionale Geschäft, in dem Rückversicherer den Erstversicherern einen Teil ihres Schadens in einem festgelegten Verhältnis abnehmen.
"Auch in den anderen Geschäftssegmenten erwartet Munich Re keine signifikanten Veränderungen bei Preisen und Bedingungen", hieß es in einer Mitteilung. Der Konzern sei für die anstehenden Verhandlungen gut positioniert. Vor allem in der Rückversicherung gegen Naturkatastrophen pumpen neue Konkurrenten wie Pensions- oder Hedgefonds auf der Jagd nach höheren Renditen frisches Kapital in Milliardenhöhe in den Markt.

Anzeige

Weitere Artikel

Damit erwächst den angestammten Rückversicherern neue Konkurrenz. Das hatte zuletzt vor allem die Preise für Rückversicherungen gegen Hurrikane oder Überschwemmungen in den USA unter Druck gesetzt, freilich nicht so stark wie befürchtet. Die Münchener Rück sei wegen der Struktur ihres Geschäfts davon nur mäßig betroffen, hieß es.

Bei der Erneuerung von Verträgen im Volumen von 2,2 Milliarden Euro zum 1. Juli hatte der Konzern einen Preisrückgang um 0,9 Prozent festgestellt.
Bei nicht-proportionalen Katastrophen-Deckungen übernehmen Rückversicherer den Schaden oberhalb einer bestimmten Schwelle, der die Erstversicherer überfordern würde.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.