Immobilien: Verurteilter S&K-Gründer geht in Revision

exklusivImmobilien: Verurteilter S&K-Gründer geht in Revision

Bild vergrößern

Jonas K., einer der beiden Gründer des Frankfurter Immobilienunternehmens S&K, Ende März 2017 im Gerichtssaal des Landgerichts in Frankfurt am Main.

von Melanie Bergermann

Jonas K. der gemeinsam mit Stephan S. die Immobiliengruppe S&K gegründet und kürzlich wegen Untreue zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt wurde, hat Revision gegen das Urteil angelegt.

Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Frankfurt der WirtschaftsWoche. Die Staatsanwaltschaft verdächtigte die beiden, einen Teil der bei Anlegern eingeworbenen 240 Millionen Euro für Luxusautos, Partys und einen generell aufwendigen Lebensstil ausgegeben zu haben, statt sie gewinnbringend zu investieren. Rund 11.000 Anleger sind betroffen.

Viele Firmen der S&K-Gruppe sind mittlerweile insolvent. Anleger kämpfen in einer Reihe von Zivilverfahren um ihr Geld. Die Staatsanwaltschaft ist, anders als K., nicht in Revision gegangen. Kommt es zu einem neuen Urteil, kann das nur besser für Jonas K. ausfallen, also in einer geringeren Strafe münden. Das Urteil gegen Kompagnon Stephan S. ist bereits rechtskräftig.

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%