Osborne Clarke: Ulrich Bäumer, LL.M.

Osborne Clarke: Ulrich Bäumer, LL.M.

Bild vergrößern

Ulrich Bäumer, LL.M.

Der Rechtsanwalt ist Partner der Sozietät Osborne Clarke in Köln. Nach seinem Studium in Würzburg, Köln und Aberystwyth (Wales) erwarb er einen Master of Law (LL.M.) an der George Washington University in Washington, D.C. (USA), in den Bereichen Informationstechnologie und allgemeines Wirtschaftsrecht. Er ist Partner im Fachbereich Informationstechnologie und Co-Head der India Group.

Bäumer berät seine Mandanten, insbesondere internationale IT und andere Wirtschaftsunternehmen vor allem aus den USA, Indien und Deutschland, überwiegend in den Bereichen Informationstechnologie, Lizenzrecht, IT Vertragsrecht und allgemeines Wirtschaftsrecht. Hier entwirft und verhandelt er seit vielen Jahren internationale IT-Projektverträge und IT-Outsourcingverträge (Offshore) und betreut die IT Projekte auch während der Durchführung (und in der Krise). Er ist sowohl auf Seiten der Auftraggeber, als auch auf Seiten der Auftragnehmer tätig und betreut daher Mandanten aus verschiedenen Industriesektoren. Bäumer ist zudem häufig bei M & A Transaktionen beratend tätig. Er ist seit vielen Jahren Vertrauensanwalt des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) für Indien und wurde zu diesem Thema 2007 auch vom damaligen Kölner OB Schramma zum Wirtschaftsbotschafter der Stadt Köln ernannt.

Anzeige

Der Anwalt ist Autor von verschiedenen Fachartikeln zum IT Recht, zuletzt in Computer & Recht International zum Thema "IT Outsourcing and Offshoring" (Februar 2012), sowie Mitautor in den Kommentaren "Recht, Wirtschaft und Steuern im E-Business" und „Fragen der IT Sicherheit“. Er ist Mit-Herausgeber des neuen Buches "Globalisation of Professional Services" (Springer Verlag, Juni 2012). Darüber hinaus organisiert er die jährlichen BITKOM/NASSCOM ICT Treffen und hält regelmäßig Vorträge, zuletzt bei den Fachseminaren IT Recht der ITechLaw in Bangalore (Februar 2012), dem NASSCOM India Leadership Forum in Mumbai (Februar 2012) und bei der IFCLA 2012 in München (Juni 2012). Er ist zudem regelmäßiger Referent bei Euroforum und bei Management Circle.

Aktuell berät Bäumer die Dekabank bei der Gestaltung und Verhandlung der IT Verträge in einem strategischen Multi Vendor Outsourcing Projekt, die Tata Consultancy Services beim Entwurf und der Verhandlung der Verträge im Rahmen der Übernahme eines R&D Centers von Nokia Siemens Networks in 11 europäischen Ländern, die Wipro beim Entwurf und der Verhandlung der Verträge im Rahmen der Übernahme eines Datencenters von der Citigroup in 5 europäischen Ländern sowie bei der Ausgestaltung und Verhandlung der Verträge in einem komplizierten IT - Outsourcing (Offshore) Projekt (Versicherungssektor), die HCL: bei der Verhandlung und Gestaltung der IT Verträge in einem Multi Vendor Outsourcing (Halbleiterindustrie) und die Mahindra Satyam bei der Verhandlung und Gestaltung der Verträge in einem 2nd Generation Outsourcing (chemische Industrie).

Ulrich Bäumer ist Lehrbeauftragter (IT-Recht) an der Universität zu Köln und Lehrbeauftragter (IT-Recht) an der indischen Eliteuniversität National Law School University India (Bangalore) sowie Lehrbeauftragter (M&A Recht) an der Frankfurt School of Finance & Management (HfB). Des Weiteren ist er Gründungsmitglied des Kuratoriums der CIO Stiftung, die von der WHU – Otto Beisheim School of Management und dem IDG Verlag (CIO Magazin) ins Leben gerufen wurde.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%