Kommentare | 9Alle Kommentare
  • 28.12.2012, 15:09 Uhrberkmann

    Ich zahle ab 1. Januar für TV-Empfang, obwohl ich seit Jahren keinen Fernseher mehr habe.
    Wie wäre es, wenn man diese überflüssige Behörde auflöst und die Fernsehsteuer gleich vom Finanzamt einziehen lässt?
    Diesen Wegelagerern entkommt man wohl nur durch Auswandern.

  • 29.12.2012, 09:15 UhrTomS01

    @berkmann
    Genau richtig. Wir haben nun im Grunde eine Steuer pro Haushalt, quasi eine Kopfsteuer. Da erklärt man ein Thema für gesellschaftlich wichtig und verpflichtet einfach alle Bürger zur Zahlung. Als nächstes kommt dann die monatliche Nahverkehrsabgabe und wir dürfen zukünftig alle umsonst fahren, ob wir das wollen oder nicht. Vermutlich wird die Abgabe die Kosten nicht ganz decken und es gibt dann 15-minütige Zwischenstopps wo uns Heizdecken, Kaffeeservice, Schinkenpakete, obskure Heilsteine und andere Waren angeboten werden.

  • 07.03.2013, 18:29 UhruNnuetz

    @berkmann wenn sie zahlen, dann sind sie selbst schuld...
    denn nur wenn wir ALLE an die "Wegelagerer" nix mehr zahlen,
    dann zeigen wir denen ganz schnell wer hier die wahre MACHT besitzt!

Alle Kommentare lesen