ThemaEnergiewende

Kommentare zu: Energiewende – wer haftet bei Stromausfällen?

zum Artikel

Wir freuen uns über Ihren Kommentar. Beiträge können von der Redaktion moderiert werden. Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Nutzungsbedingungen

3 Kommentare
  • 02.12.2012, 16:20 UhrChlodwig

    Die Grünen haben immer gesagt, es kann nie zu Stromausfälle
    kommen, da Windkraft und Sonnenenergie locker die
    AKW's ersetzt werden können. Und dann so ein Bericht von
    Engpässen. Wer lügt da?

  • 02.12.2012, 18:01 Uhrguhvieh

    @Chlodwig
    Bitte nennen Sie mir eine einzige politisch relevante Angelegenheit, die bei den Grünen nicht durch ideologisch verbrämte Unwahrheiten betrieben wurden.
    In dieser linksromantischen Ecke ist man auch so dreist, dem längst widerlegten Hype eine erneute Bomardierung mit Biogülle entgegen zu setzen.

  • 03.12.2012, 05:33 Uhrskyjellyfetty

    Ja,man wird einfach nicht müde dieses Süppchen am Kochen zu halten und auf die bösen ideologisch verbrämten "Grünen"zu schimpfen,da so eine "Ideologie" ja die klare Sicht auf die saubere,völlig ideologiefrei Kernenergie verstellt,denn wer Kernenergie vernünftig findet,ist ein klar denkender Vernunftmensch,der rechnen kann und frei ist von allem ökolischem Aberglauben,der sich hartnäckig in den Niederungen des Volkes hält.
    Unter welchem Stein sind Sie denn hervorgekrochen?

Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.