ThemaRecht

Scheidungsrecht: Billiger raus

Bild vergrößern

Justitia

Seit 2008 werden Frauen nach einer Scheidung schlechter gestellt.

2012 gab es in Deutschland knapp 180.000 Scheidungen. So verschieden die Gründe, so ähnlich die Schwierigkeiten: Gestritten wird ums Sorgerecht und ums Geld, von Ersparnissen über Lebensversicherungen bis zu Immobilien – vor allem ohne Ehevertrag.

Bei einer Scheidung wird zunächst das aktuelle Vermögen beider Partner ermittelt. Davon abgezogen wird das Vermögen, das vor der Ehe vorhanden war und das jeder Partner während der Ehe vererbt oder geschenkt bekam. Wer während der Ehe mehr Zugewinn erzielte, muss dem anderen davon die Hälfte als Ausgleich zahlen. Früher musste der Besserverdiener – in der Regel der Mann – seiner Ex-Frau außerdem lebenslänglich einen Betrag zahlen, mit dem sie ihren aus der Ehe gewohnten Lebensstandard halten konnte.

Anzeige

Das änderte sich 2008 mit der Reform des Unterhaltsrechts. Das Ziel: die „Stärkung der nachehelichen Eigenverantwortung“. Oder, wie die damalige Bundesjustizministerin Brigitte Zypries sagte: „Einmal Zahnarztgattin, immer Zahnarztgattin – das gilt nicht mehr.“

weitere Artikel

Seitdem musste die Ex-Frau weitgehend für sich selbst sorgen oder nachweisen, dass sie ihren Lebensunterhalt nicht komplett selbst verdienen kann – und warum. Doch viele Frauen, die mit Mitte 50 geschieden wurden, konnten beruflich kaum Fuß fassen – und gerieten in finanzielle Bedrängnis. Auch deshalb wird seit 2013 die Dauer einer Ehe bei der Berechnung der Unterhaltspflicht wieder stärker berücksichtigt.

„Diese Korrektur war notwendig und gerecht“, sagt Michael Simokat, Fachanwalt für Familienrecht. Davon profitieren vor allem Ehen, die weit vor 2008 geschlossen wurden: „Viele Frauen aus diesen sogenannten Altehen erzogen meist die Kinder und gaben ihren Beruf auf“, sagt Simokat. „Sie konnten bei der Heirat nichts von solch einschneidenden Regelungen ahnen.“

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%