Schufa Holding AG: Schufa wächst kräftig - 12,5 Prozent mehr Umsatz

exklusivSchufa Holding AG: Schufa wächst kräftig - 12,5 Prozent mehr Umsatz

Bild vergrößern

Die Schufa Holding AG hat ihren Umsatz im Jahr 2016 um 12,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern können.

von Andreas Toller

Die Auskunftei Schufa Holding AG, hat ihren Umsatz im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr um 12,5 Prozent auf 164 Millionen Euro gesteigert. Das Wachstum stammt unter anderem aus Dienstleistungen für Privatpersonen.

Die Auskunftei Schufa Holding AG, hat ihren Umsatz im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr um 12,5 Prozent auf 164 Millionen Euro gesteigert. Grund dafür ist ein wachsender Bedarf nach Personen- und Bonitätsauskünften. „Wir wachsen im Kerngeschäft mit Banken sowie im Online-Handel und im Privatkundengeschäft“, sagt Michael Freytag, Vorstandsvorsitzender der Schufa,  im Gespräch mit der WirtschaftsWoche. Demnach nutzen zwei Millionen Privatkunden zunehmend Schufa-Dienstleistungen, um so von Schufa-Anfragen zu ihrer Person zu erfahren und möglichen Betrug im Online-Handel durch Missbrauch ihrer persönlicher Daten transparent zu machen. Auch die Online-Händler sowie Bestandskunden in der Bankenbranche haben ihre Nachfrage nach Schufa-Auskünften erhöht. Die Zahl der von der Schufa bearbeiteten Anfragen stieg 2016 gegenüber dem Vorjahr um knapp neun Prozent, pro Tag sind es inzwischen 384.000 nach 353.000 im Vorjahr.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%