Gesundheitsökonom: "Am Ende stünde die Einheitskasse"

Gesundheitsökonom: "Am Ende stünde die Einheitskasse"

Bild vergrößern

Jürgen Wasem, Gesundheitsökonom an der Uni Duisburg-Essen

von Martin Gerth

Der renommierte Gesundheitsökonom Jürgen Wasem sagt, dass die medizinische Versorgung ohne Privatpatienten nicht mehr finanzierbar wäre. Die Schmerzgrenze sei bald erreicht.

WirtschaftsWoche: Herr Professor Wasem, jeder vierte Euro im Gesundheitssystem fließt in die Verwaltung. Verschwenden die Krankenkassen Geld?

Wasem: Die Verwaltungskosten der Kassen machen etwa fünf Prozent ihres Budgets aus. Viel teurer ist die Bürokratie, die Ärzte in den ambulanten Praxen und den Krankenhäusern auf sich nehmen müssen, um die Qualität der medizinischen Versorgung zu überwachen.

Anzeige

Brauchen wir wirklich über 100 Kassen?

Ob sie 100 oder eine Krankenkasse haben, ist letztlich egal. Die Verwaltungskosten sind zu klein, als dass Einsparungen hier das System spürbar entlasten könnten. Entscheidend ist, wie sich die Qualität in Praxen und Krankenhäusern mit weniger Bürokratie sichern ließe. Ohne Kontrolle gingen Einsparungen zulasten des Patienten.

Geld und eine Krankenkassenkarte Quelle: dpa

Teurer als die Bürokratie der Krankenkassen sei diejenige der Ärzte, findet Jürgen Wasem

Bild: dpa

Privatkassen haben Prämien zweistellig erhöht. Ist die PKV noch finanzierbar?

Derzeit noch, die Anbieter machen Gewinn. Entscheidend ist, ob Versicherer in Zukunft ausreichend neue Kunden anziehen, wenn die Prämien weiter so stark zulegen. Seit Jahren steigen die Beiträge stärker als die Einkommen, wie bei den gesetzlichen Kassen auch. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Schmerzgrenze erreicht ist.

Einige Anbieter liebäugeln damit, nur noch Zusatzpolicen anzubieten.

Das sind Planspiele, solange die Regierung keine Bürgerversicherung einführt. Versicherer bereiten sich auf alle Eventualitäten vor. Dass sie aussteigen wollen, kann ich nicht erkennen.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%