Kfz-Versicherungen: Last-Minute-Tipps für den Tarifwechsel

Kfz-Versicherungen: Last-Minute-Tipps für den Tarifwechsel

Bild vergrößern

Wie Sie mit der KFZ-Haftpflicht mehr Leistung für Ihr Geld bekommen.

von Andreas Toller

Noch bis zum 30. November können sich Autofahrer eine günstigere Kfz-Versicherung für 2016 suchen. Mitunter sparen sie so hunderte Euro. Warum der Wechsel jetzt besonders lohnt, worauf Kunden achten müssen.

Autounfälle passieren ständig. Gemessen an den Unfallzahlen vom Juli dieses Jahres kracht es pro Minute viermal, rund um die Uhr. Zum Glück bleibt dabei meistens beim Blechschaden. Allerdings gab es im ersten Halbjahr 2015 auch fast 2000 Tote und knapp 220.000 Verletzte zu beklagen. Autofahren ist gefährlich, der Schaden mitunter unermesslich.

In praktisch allen polizeilich registrierten Fällen kommt die Kfz-Versicherung zum Einsatz, sie ist aus gutem Grund Pflicht. Ein guter Versicherungsschutz ist für Autofahrer also wichtig, die Standardleistungen generell einheitlich. Dennoch gibt es große Preisunterschiede, die beim Neukunden nach Angaben von Vergleichsportalen bis zu 850 Euro im Jahr ausmachen können. Dabei sind die Kfz-Versicherungen derzeit sogar noch besonders günstig.

Anzeige

Der Zeitpunkt für den Versicherungswechsel vor Dezemberbeginn ergibt sich meist aus den Vertragslaufzeiten. Normalerweise gelten die Policen immer für ein Jahr und können einen Monat vor Ablauf gekündigt werden. Weil die Vertragslaufzeit meist vom 1. Januar bis 31. Dezember eines Jahres reicht, muss die Versicherung eben bis zum 30. November gekündigt werden, damit sie zum Jahreswechsel greift.

Doch auch jenseits des Stichtages besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Chance, zu einem günstigeren Anbieter zu gehen. Wer etwa sein Fahrzeug wechselt, kann jederzeit die Police kündigen und das neue Gefährt bei einem anderen Anbieter versichern. Ebenso gibt es ein Sonderkündigungsrecht, wenn die bisherige Versicherung in Preise, also die Versicherungsprämie, erhöht. Auf diese Sonderkündigungsrecht muss die Versicherung sogar in ihrem Schreiben zur Beitragsrechnung laut Gesetz explizit hinweisen und eine Frist von einem Monat einräumen.

Kfz-Versicherung wechseln Diese Versicherer mögen Autofahrer besonders

Die Frist für den Wechsel der Kfz-Versicherung läuft noch bis zum 30. November. Ein exklusives WirtschaftsWoche-Ranking offenbart, welche Versicherer besonders zufriedene Kunden und den besten Service haben.

Wettrennen um die Gunst der Autofahrer Quelle: AP

Ende November sind die Tarif am günstigsten

Tatsächlich macht aber die Preispolitik der Versicherer einen Wechsel zum Ende November besonders attraktiv. Denn immer zu Hochsaison der Versicherungswechsel im Herbst buhlen die Anbieter massiv um Neukunden, indem sie besonders günstige Tarife anbieten. Das Vergleichsportal Check24.de hat festgestellt, dass die durchschnittliche Haftpflichtprämie der Kfz-Versicherer seit Juli um durchschnittlich 19 Prozent gesunken ist. Laut Vergleichsportal KfzKompass sind die Prämien bis Ende November sogar um bis zu 25 Prozent niedriger.

Zum Leidwesen der Autofahrer ist es unter Kfz-Versicherungen üblich, das die Versicherungstarife für Kunden nach einem Jahr teurer werden. Ein Vergleich der günstigen Herbstpreise der Anbieter aus den vergangenen sechs Jahren zeigt, dass die Versicherungsprämien seitdem um durchschnittlich 37 Prozent gestiegen sind.

KFZ Versicherer Gesamtergebnis Platz 1 bis 10

  • Über die Studie

    Quelle: Studie zur Kundenzufriedenheit der Kfz-Versicherungskunden; Untersuchungszeitraum: Juli bis September 2015
    Im Auftrag von WirtschaftsWoche, Konzept und Durchführung von S.W.I. Finance

    Punkte auf einer Skala von 0 bis 100; Gewichtung: Kundenzufriedenheit 90 Prozent, Serviceangebot 10 Prozent.

    100,0 bis 80,0 Punkte = sehr gut; 79,9 bis 70,0 Punkte = gut; 69,9 bis 60,0 Punkte = befriedigend; 59,9 bis 50,0 Punkte = ausreichend; < 50,0 Punkte = mangelhaft

    Untersucht wurden die zehn größten Kfz-Versicherer Deutschlands nach Brutto-Beitragseinnahmen

  • Gesamtsieger LVM

    Spitzenreiter ist LVM mit insgesamt 82,4 Punkten (Note ,,sehr gut'')

  • HUK-Coburg

    HUK-Coburg erhält mit 81,8 Punkten Platz 2 und die Note ,,sehr gut ''

  • DEVK

    Drittplatzierter ist die DEVK mit 79,1 Punkten.

  • R+V

    R+V belegt Platz 4 der Rangliste mit 76,2 Punkten.

  • Allianz

    Im Mittelfeld: Allianz mit 75,2 Punkten und der Bewertung ,,gut''

  • Württembergische

    Platz 6 für die Württembergische mit 74,7 Punkten.

  • Axa

    Mit knappem Vorsprung erhält Axa Platz 7 mit 72,9 Punkten.

  • VHV

    VHV erreicht mit 71,2 Punkten die Bewertung "gut".

  • Generali

    Generali erreicht mit 68,5 Punkten lediglich die Note "befriedigend".

  • HDI

    HDI erhält mit 62,6 Punkten die Note ,,befriedigend '' und landet auf Platz 10 der Rangliste.

Die Kfz-Versicherung wird also auch für Neukunden schon seit Jahren teurer. Ein Grund sind sicher die gestiegenen Anschaffungs- und Reparaturkosten bei modernen Fahrzeugen. Ein anderer Grund ist sicher der oft ruinöse Preiskampf der Anbieter, der in der Branche über Jahre zu niedrigen Margen oder sogar Verlusten geführt hat sowie die Probleme der Versicherungen insgesamt, mit den eingesammelten Beiträgen ausreichende Zinsgewinne aus dem Kapitalstock zu erwirtschaften. Höhere Beiträge der Versicherten müssen diese Defizite daher ausgleichen.
Auch wer schon mehrere Jahre bei einer Versicherung unter Vertrag ist, dürfte die eine oder andere Tariferhöhung erlebt haben, ebenso diverse Erhöhungen der Versicherungssteuer. Ob die Kfz-Versicherung letztlich teurer geworden ist oder nicht, ist vom Einzelfall abhängig.

Wer unfallfrei geblieben ist, erhält zwar mit den Jahren einen höheren Schadenfreiheitsrabatt und sein Beitrag sinkt tendenziell, aber dennoch kann es zu Prämienerhöhungen kommen, weil sich die Einstufung in Regional- und Fahrzeugtypklassen zu seinen Ungunsten ändert, oder die Versicherung schlicht einen höheren Deckungsbeitrag fordert.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%