Onlinebanking : Unmoralische Angebote für Privatkunden

Onlinebanking : Unmoralische Angebote für Privatkunden

von Mark Fehr

Im Internet locken Pfandbriefbanken Sparer mit günstigen Zinsen für Tages- und Festgeld. Im Fall von Pleiten wären die Kunden gegenüber institutionellen Investoren allerdings benachteiligt – und müssten sich allein auf den Einlagensicherungsfonds verlassen.

Pünktlich zum Bilanztermin nimmt die Deutsche Pfandbriefbank eine Kundengruppe ins Visier, um die sie sich bisher nicht gekümmert hat. Seit Donnerstag steht das neue Internetportal „pbb direkt“ des verstaatlichten Münchner Instituts online. Sparer können dort Tages- und Festgeldkonten eröffnen, ohne je eine Filiale betreten zu müssen.

Solche betreibt die aus dem Pleiteinstitut Hypo Real Estate hervorgegangene Pfandbriefbank auch gar nicht, denn ihr Geschäftsmodell hat eigentlich nichts mit privaten Kunden zu tun. Sie finanziert in erster Linie gewerbliche Immobilienprojekte und öffentliche Investitionen. Das Geld dafür besorgt sie sich über Pfandbriefe. Die werden von anderen Banken oder institutionellen Investoren gezeichnet, welche zu ihrer Absicherung Zugriff auf die Forderungen der Pfandbriefbank gegen ihre Schuldner erhalten.

Anzeige

Was aus Sicht der Pfandbriefgläubiger solide ist, kann zum Risiko für die privaten Sparer werden: Letztere besitzen keine Sicherheiten und dürften im Fall einer Pleite ihrer Bank erst mal leer ausgehen, weil nach der Auszahlung der Pfandbriefbesitzer kein Vermögen übrig bleibt. Die Sparer müssten dann auf den zentralen Einlagensicherungsfonds des Bankgewerbes hoffen, der für die privaten Einlagen haftet. Oder sie vertrauen auf das Versprechen von Bundeskanzlerin Angela Merkel aus der Finanzkrise, wonach die Regierung für die Spareinlagen einstehen will.

Internet-Banken Deutschlands beste Direktbanken und Online-Broker

Die besten Direktbanken und Online-Broker sind nicht nur günstig. Sie bieten ihren Kunden auch guten Service. Welche Direktbanken überzeugen und wo Sie Aktien kaufen sollten.

Direktbanken und Online-Broker

Kunden, die sich von den relativ günstigen Konditionen der Pfandbriefbanken locken lassen, sollten dieses Problem bei ihrer Entscheidung berücksichtigen. Tatsächlich bietet etwa „pbb direkt“ angesichts des aktuell rekordniedrigen Zinsniveaus recht attraktive Bedingungen, wie zum Beispiel 1,5 Prozent auf eine Festgeldanlage für die Dauer eines Jahres. Soviel bietet der Immobilienfinanzierer Corealcredit seinen Internetkunden schon ab einem halben Jahr Anlagedauer und einem Mindestbetrag von 5000 Euro. Die Bank mit Sitz in Frankfurt refinanziert sich mit durch Hypothekenforderungen gesicherten Pfandbriefen.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%