Übernahme: Vienna Insurance kauft polnischen Lebensversicherer auf

Übernahme: Vienna Insurance kauft polnischen Lebensversicherer auf

, aktualisiert 29. November 2011, 11:52 Uhr
Bild vergrößern

Versicherungsformulare und Tarif-Broschüren.

Quelle:Handelsblatt Online

Die Versicherungsgruppe Vienna Insurance übernimmt den kleinen polnischen Konkurrenten Polisa. Mit weiteren Aufkäufen größerer Versicherer plant die Gruppe ihren Marktanteil in Polen weiter aufzustocken.

WienDie Vienna Insurance kauft in Polen zu. Die Versicherungsgruppe übernehme mindestens 75 Prozent plus eine Aktie an der Lebensversicherung Polisa, teilte das Unternehmen mit. Am Interesse für die zum Verkauf stehende Lebens- und Sachversicherung Warta ändere dies jedoch nichts, sagte ein Sprecher. Die Polisa ist mit einem Prämienvolumen von 21 Millionen Euro und 120 Mitarbeitern eine vergleichsweise kleine Versicherung. „Der Erwerb der Polisa hat keinen signifikanten Einfluss auf den Marktanteil“, hieß es in der Mitteilung.

Vienna Insurance ist derzeit die Nummer vier am polnischen Gesamtmarkt. Warta belegt den dritten Rang. Noch gehört die Versicherung dem belgischen Finanzkonzern KBC, der sich aber von der Tochter trennt, um milliardenschwere Staatshilfen zurückzuzahlen. Die Vienna Insurance will bis zum Ende des Jahres ein finales Angebot für Warta vorlegen. Marktführer in Polen ist mit großen Abstand die teilstaatliche Versicherung PZU.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%