Finanzsektor: Neuer Comdirect-Finanzchef kommt von der Commerzbank

Finanzsektor: Neuer Comdirect-Finanzchef kommt von der Commerzbank

, aktualisiert 05. Juli 2016, 13:52 Uhr
Bild vergrößern

Wechsel im Vorstand des Online-Brokers.

Quelle:Handelsblatt Online

Der neue Finanzvorstand des Online-Brokers Comdirect kommt von der eigenen Muttergesellschaft Commerzbank. Doch die Berufung muss noch von der Bankenaufsicht bestätigt werden.

FrankfurtDer neue Finanzvorstand von Comdirect kommt von der eigenen Muttergesellschaft Commerzbank. Dietmar von Blücher soll den Posten von Holger Hohrein übernehmen, der die Bank zum 30. Juni verlassen hatte, wie der Online-Broker am Dienstag in Quickborn bei Hamburg mitteilte.

Der 43-jährige von Blücher war bisher als Bereichsleiter für die Finanzen in der "Bad Bank" der Commerzbank und in der Hypothekenbank Frankfurt (ehemals Eurohypo) zuständig. Die Abbau-Einheit war zu Beginn des Jahres umstrukturiert worden, die Hypothekenbank Frankfurt im Mai abgewickelt worden. Von Blüchers Berufung muss noch von der Bankenaufsicht bestätigt werden.

Anzeige

Von Blücher soll sich im Comdirect-Vorstand um die Bereiche Finanzen, Controlling und Investor Relations, Risikomanagement und Verhaltensregeln sowie die Informationstechnologie kümmern. Die Unternehmensentwicklung und das Thema Innovationen gehen auf Vorstandschef Arno Walter über, der vor gut einem Jahr ebenfalls von der Commerzbank zu Comdirect gekommen war.

Comdirect hat sich für zahlreiche Manager als Sprungbrett für höhere Posten bei der Commerzbank erwiesen, auch der heutige Privatkunden-Chef Michael Mandel war in Quickborn zeitweise Vorstandsvorsitzender.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%