Förderbank: KfW wieder mit zwei Milliarden Euro Gewinn

Förderbank: KfW wieder mit zwei Milliarden Euro Gewinn

, aktualisiert 29. März 2017, 11:07 Uhr
Bild vergrößern

Die Staatsbank „profitiert besonders von positiven Bewertungseffekten“, sagte Vorstand Günther Bräuning auf der Bilanzpressekonferenz.

Quelle:Handelsblatt Online

Die KfW erwirtschaftet 2016 zwei Milliarden Euro Gewinn. Die Förderbank hat im vergangenen Jahr 81 Milliarden Euro an Förderzusagen gegeben. Aktuell macht sie allerdings wegen einer Milliardenpanne Schlagenzeigen.

FrankfurtDie staatliche Förderbank KfW hat auch im abgelaufenen Jahr wieder mehr als zwei Milliarden Euro Gewinn erwirtschaftet. Das Konzernergebnis ging auf 2,002 (2015: 2,171) Milliarden Euro zurück, lag damit aber über den Erwartungen, wie das Institut am Mittwoch mitteilte.

„Der Konzerngewinn liegt weiterhin oberhalb des nachhaltigen Ertragspotenzials und profitiert besonders von positiven Bewertungseffekten“, erklärte Vorstand Günther Bräunig, der auf der Bilanzpressekonferenz erneut den erkrankten Vorstandschef Ulrich Schröder vertrat. Die KfW musste angesichts der niedrigen Zinsen zudem weniger für die Förderung in Form von Zinsverbilligungen ausgeben. Die Förderleistung ging auf 230 von 345 Millionen Euro zurück.

Anzeige

Insgesamt hat die KfW im vergangenen Jahr Förderzusagen im Volumen von 81 (79,3) Milliarden Euro gegeben. Die Staatsbank hatte in der vergangenen Woche Schlagzeilen gemacht, als sie durch einen Programmierfehler versehentlich Milliarden an vier Banken überwies. Laut Handelsblatt lag die Summe bei 7,6 Milliarden Euro. Ein Schaden entstand ihr dabei aber nicht

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%