Front National: Le Pen gibt Parteivorsitz ein bisschen auf

Front National: Le Pen gibt Parteivorsitz ein bisschen auf

, aktualisiert 24. April 2017, 21:33 Uhr
Bild vergrößern

Marine Le Pen und der Front National: Nach dem ersten Wahlgang beansprucht die rechtsextreme französische Präsidentschaftskandidatin ihre Agenda für sich persönlich - nicht etwa als Programm ihrer Partei.

Quelle:Handelsblatt Online

Marine Le Pen geht auf Stimmenfang jenseits rechtsextremer Kreise: Die französische Präsidentschaftskandidatin überrascht Front National-Mitglieder damit, dass sie plötzlich nicht mehr ihre Parteivorsitzende sein will.

ParisDie rechte französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen tritt vorübergehend als Vorsitzende ihrer rechtsextremen Partei Front National zurück. „Heute Abend bin ich nicht mehr die Präsidentin der Front National“, sagte Le Pen am Montag im französischen Fernsehen. „Ich bin die Präsidentschaftskandidatin.“

Mit dem Schritt will Le Pen offenbar vor der Stichwahl um das Präsidentenamt am 7. Mai zwischen ihr und dem sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron potenzielle Wähler ansprechen.

Anzeige

Le Pen hatte in der Vergangenheit gesagt, dass sie nicht eine Kandidatin ihrer Partei sei. Diesen Standpunkt vertrat sie, als sie im Februar ihr Wahlprogramm vorstellte. Die von ihr befürworteten Maßnahmen seien nicht die ihrer Partei, sondern ihre eigenen, erklärte sie. Le Pen bemüht sich seit mehreren Jahren, Wähler vom linken und rechten Spektrum für sich zu gewinnen.

Le Pen hatte am Sonntag in der ersten Runde der Präsidentenwahl 21,4 Prozent der Stimmen gewonnen und damit Platz zwei hinter dem sozialliberalen Bewerber Emmanuel Macron erreicht. Die entscheidende Stichwahl findet am 7. Mai statt. Macron gilt das Favorit für das Finale.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%