Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 04/2014

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 04/2014

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 04/2014

Kennen Sie uns? Headhunter - die 100 wichtigsten Adressen für Ihre Karriere.

Menschen der Wirtschaft

8 Seitenblick Konkurrenz für Panamakanal

Anzeige

10 Porsche: Müller vor Vertragsverlängerung

11 Gewerkschaften: Streit um Posten | Rentenreform: Belastung erheblich höher

12 Interview: Der deutsche Gründer des Reiseportals Tripsta feiert in Griechenland Erfolg

13 Deutsche Bahn: Abschied vom Wachstum | Steuervergehen: Keine Alternative zur Selbstanzeige | Drei Fragen zum Rückkauf des Hamburger Stromnetzes

14 Deutsche Bank: Keine Frauen für Fitschen | Deutsche Telekom: Schaden kaum ersetzt

16 Chefsessel | Startup Checkmybus

18 Chefbüro Oliver Wolff, Hauptgeschäftsführer im Verband Deutscher Verkehrs- unternehmen (VDV)

Politik&Weltwirtschaft

20 Afrika Stabile Länder, starkes Wachstum – deutsche Unternehmen lassen auf dem Schwarzen Kontinent viele Chancen ungenutzt | Interview: Bruno Wenn, Chef der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, über Investieren in Afrika

28 Energiewende Minister Gabriel setzt auf Notlösung statt eine grundlegende Reform

30 FDP Die Erfahrungen des Neueinsteigers Dirk Radermacher in einer Partei, die versucht, sich selbst wiederzubeleben

34 Interview: Nariman Behravesh Der Chefökonom von IHS über das Weltwirtschaftsforum in Davos

35 Berlin intern

Der Volkswirt

36 Konjunktur | New Economics

37 Konjunktur Deutschland

38 Durchblick Wie der Rekordüberschuss in der deutschen Leistungsbilanz zustande kommt – und was er bedeutet

40 Denkfabrik ifo-Präsident Hans-Werner Sinn sieht keine Trendwende beim deutschen Kapitalexport

Unternehmen&Märkte

42 Formel 1 Der neue Prozess gegen Bernie Ecclestone in München bedroht das Lebenswerk des Rennsport-Magnaten

48 Autoindustrie Der Kartellvorwurf der EU überrascht die betroffenen Zulieferer

50 Weltbild Das Filialnetz des Pleiteverlages könnte an den Partner Hugendubel fallen

54 Voith Die Probleme des Maschinenbauers sind auch hausgemacht

56 Pharmaindustrie Ein kritisches Buch befeuert die Forderung nach mehr Transparenz

58 Patentstreit Das Europäische Patentamt entscheidet über ein Milliardengeschäft

59 Vitale Barberis Canonico Die älteste Weberei eröffnet Nobelläden in Deutschland

60 Nestlé Der Nahrungsmittelgigant will mit Medizin im Essen wieder wachsen

Technik&Wissen

64 Landwirtschaft Agrarkonzerne verbünden sich mit Marienkäfern und Schlupfwespen | Interview: Der Träger des alternativen Nobelpreises, Hans Rudolf Herren, über eine geniale Idee, die Millionen Leben rettete

70 Auto Der Fahrersitz wird zur Wellness-Oase

71 Valley Talk

Management&Erfolg

72 Headhunter Die besten 100 Personalberater für Ihre Karriere

weitere Artikel

Geld&Börse

80 Grauer Kapitalmarkt Dem Fall des Windpark-Betreibers Prokon werden weitere folgen. Bei wem jetzt Gefahr droht, wie Anleger retten, was noch zu retten ist

88 Schwellenländer-Börsen Die von der US-Notenbank befeuerte Kreditblase in den Emerging Markets droht zu platzen

91 US-Aktien Unternehmen haben durch Aktienrückkäufe die Kurse getrieben

92 Steuern und Recht Baumängel | Bankprovisionen | Elternunterhalt | Immobilienkauf

94 Geldwoche Kommentar: Dax 10 000 | Trend der Woche: MDax | Dax-Aktien: Lufthansa | Hitliste: Dax-Jahresstart | Aktien: Anglogold Ashanti, Jenoptik | Zertifikate: Europäische Bankaktien | Anleihe: Hella Hueck | Investmentfonds: Lupus Alpha Commodity Invest | Nachgefragt: Greg Becker, Chef der Silicon Valley Bank, über Kredite an Gründer und seine Aktie

Perspektiven&Debatte

100 Deutschland Was an den Deutschen noch „typisch deutsch“ ist

103 Kost-Bar

Rubriken

3 Einblick, 104 Leserforum,

105 Firmenindex | Impressum, 106 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%