Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 05/2016

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 05/2016

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 05/2016

Die große Ölflut und die Folgen: Der Preissturz am Ölmarkt versetzt die Finanzmärkte in Unruhe. Doch Ängste vor einer Rezession sind übertrieben. Denn die Risiken sind eher politischer denn ökonomischer Natur.

5 Einblick
8 Standpunkte: Elektroauto | Telekom | Lufthansa | Grenzkontrollen
12 Seitenblick: Wie hoch dürfen private und geschäftliche Drohnen fliegen?
14 Weltblick: Bitcoin | Zika-Virus | Hedgefonds bei E.On | Kärnten droht Pleite | Global Briefing: Istanbul
18 Chefbüro: Matthias Brückmann, EWE

Titel

20 Öl: Die Weltwirtschaft profitiert vom Preissturz an den Ölmärkten – geopolitische Risiken aber nehmen zu

Anzeige

Wirtschaft & Politik

28 Flüchtlinge: Bundesinnenminister Thomas de Maizière schafft es nicht, das Chaos zu ordnen
31 Nahverkehr: Die Bahn macht Städten den Busverkehr streitig
32 Berlin intern: Wer hat Angst vor einem US-Präsidenten Donald Trump? | Erbschaftsteuer Der Politik läuft die Zeit für eine Neuregelung davon
33 Großbritannien: London verschärft Kurs gegen Integrationsverweigerer
34 USA: Der Bundestag macht sich für ein neues Museum in New York stark | Europa Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Kristalina Georgieva, läuft sich für höhere Ämter warm
35 Portugal: Linksregierung setzt die Stabilität des Landes aufs Spiel

Download für 3,99 Euro WirtschaftsWoche 22/2016

Ihre aktuelle WirtschaftsWoche im Original-Magazinformat können Sie hier schnell und bequem direkt downloaden.

Die aktuelle Ausgabe der WirtschaftsWoche

Der Volkswirt

36 Kommentar: Gefährliche Staatsanleihe-Privilegien | Umfrage: Volks- und Betriebswirte sehen die EZB auf dem falschen Weg
37 Deutschland-Konjunktur: Verbraucher erleben Inflation anders als Statistiker
38 Tarifkonflikt: Gesamtmetall-Chef Rainer Dulger will Streiks riskieren
39 Denkfabrik: Harvard-Ökonom Martin Feldstein über geopolitische Gefahren

Unternehmen & Märkte

40 BASF: Der Chemieriese schwächelt, ausgerechnet jetzt greift ein neuer Megakonkurrent an
44 Alnatura: Gründer Götz Rehn über den Streit mit Drogerieprimus dm
45 Deutsche Bahn: Die Krise im Güterverkehr alarmiert den Aufsichtsrat | German Pellets Anleihen von US-Töchtern sind notleidend
46 ADAC: Expräsident Peter Meyer blamiert seinen Nachfolger
46 Bitburger: WLAN für Kneipen
47 Industrie 4.0: Neue Chancen für Unternehmen durch Digitalisierung
48 Start-up der Woche: Icaros
49 Rolls-Royce: Beim Triebwerkhersteller droht Jobabbau in Deutschland

Innovation & Digitales

50 Gehirnforschung: Gedanken lesen wird real
53 Künstliche Intelligenz: Wann Maschinen Menschen übertreffen
54 Soundcloud: Der Berliner Musikplattform fehlt ein Geschäftsmodell
56 Valley Talk: Tesla-Chef Elon Musk steht mächtig unter Druck | Raumfahrt: 2016 könnte die Ära der Billigraketen beginnen

PremiumDeutsche Bank Was bleibt von der Deutschen Bank?

Das größte Geldhaus der Republik leidet unter Altlasten und fehlenden Perspektiven. Der Umbau kommt nur langsam voran, der Aktienkurs ist auf ein Rekordtief gestürzt. Kann Vorstandschef Cryan die Wende noch schaffen?

Nach dem Schlingerkurs der vergangenen Jahre muss Bankchef John Cryan eine klare Strategie finden Quelle: Laif

Blickpunkte

58 Tourismus: Die Angst vor Terroranschlägen wühlt die Branche auf
64 USA: Das Phänomen Donald Trump
68 Kunst: Wie das Auktionshaus Ketterer durch die turbulenten Zeiten kommt
70 Mittelstand: Einsichten deutscher Weltmarktführer

Geld

72 Börsen-Roundtable: Die Empfehlungen der Gurus
77 Lebensversicherung: Wie Anleger steuersparend in Fonds investieren
78 Steuern und Recht: IBAN | Abgeltungsteuer | Immobilien | Erbschaft
80 Geldwoche: Kommentar: Apple ist viel günstiger als Google | Märkte: MDax unter Druck
81 Dax: Siemens mit Rekordaufträgen | Aktie: Pharmagewinner AstraZeneca
82 Anleihe: Rentable Rabobank | Chartsignal: Schwellenländer-Bonds
83 Fonds: JP Morgan Global Macro

Weitere Artikel

Erfolg

86 Gründer: Was sieben deutsche Investoren Start-ups raten
89 Auszeichnung: Der Sieger der Initiative „Unternehmerisches Herz“ | Kolumne: Sprengers Spitzen: Warum Unternehmen die Kunden vergessen

Kultur

90 Arbeitsplätze: Was der Schreibtisch über seinen Besitzer verrät
93 Kolumne: Klatschspalte: Das Internet zerstört die Debattenkultur
94 Bücher: Lesen: Bilanz eines Biologen; Warnung: Ein Buch über Schnecken
96 Leserbriefe/Impressum/Register
98 Ausblick

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%