Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 12/2016

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 12/2016

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 12/2016

Jeden Monat mehr kassieren: Trotz rekordtiefer Zinsen können Sie es schaffen, aus Wertpapieren ein zweites Einkommen zu erwirtschaften. Ein Modell nicht nur für Rentner. Wie das geht – und wie viel Kapital Sie brauchen.

3 Einblick
6 Standpunkte: Landtagswahlen | BMW-Strategie | Atomkosten | Grüne Welle für Radler
10 Seitenblick: Neue Flüchtlingsrouten
12 Weltblick: Hypo Alpe Adria | VW-Affäre | Irland profitiert vom Brexit
14 Chefbüro: Kai Renchen, Parfumdreams

Titel

16 Zweites Einkommen: So sichern Sie sich trotz Niedrigzinsen ein monatliches Extrabudget

Anzeige

Wirtschaft & Politik

24 CDU: Auf dem Nachwuchspolitiker Jens Spahn ruhen viele Hoffnungen
27 Regierungen: ifo-Ökonom Niklas Potrafke über die Nachteile von Mehrparteienkoalitionen | Finanzministerium: Die üppigen Nebeneinkommen der Beamten
28 Handelskammern: Beitragsbescheide sind möglicherweise rechtswidrig
29 Bürokratie: Auf Unternehmen kommen neue Berichtspflichten zu | Berlin intern: Das doppelte Gesicht von SPD-Chef Sigmar Gabriel
30 USA: Flüchtlingswelle aus Kuba | Iran: Die Banken zögern bei der Finanzierung von Exportgeschäften

Download für 3,99 Euro WirtschaftsWoche 35/2016

Ihre aktuelle WirtschaftsWoche im Original-Magazinformat können Sie hier schnell und bequem direkt downloaden.

Die aktuelle Ausgabe der WirtschaftsWoche

Der Volkswirt

32 Kommentar: Ökonomen sorgen sich um ihre Daten | New Economics: Der Ausbau der Kinderbetreuung rechnet sich
33 Deutschland-Konjunktur: Die Investitionen kommen nicht in Schwung
34 Wie funktioniert eigentlich...: ...die Planung des Bundeshaushalts?
36 Denkfabrik: ifo-Präsident Hans-Werner Sinn: EZB bedient Krisenländer

Unternehmen & Markte

38 Evonik: Konzernchef Klaus Engel kommt mit dem Umbau nicht voran
40 Rocket Internet: Marketingchef Arthur Gehrigk wechselt zu Facebook
42 Schaeffler: Klaus Rosenfelds Renditepläne für den Autozulieferer
44 Hörmann: Sportfunktionär wehrt sich gegen schwere Vorwürfe
46 RWE: Der Neustart des Energieriesen mit Rolf Martin Schmitz
50 Munich Re: So tickt der künftige Vorstandschef Joachim Wenning

Innovation & Digitales

51 Google: Neue Attacke aus Brüssel | Start-up der Woche Fileee
52 Soziale Netzwerke: WeChat zeigt, wohin sich das mobile Web entwickelt
55 Autoklau: Moderne Fahrzeuge lassen sich erschreckend leicht öffnen
56 Wintersport: Mit viel Hightech verlängern Skigebiete die Saison
57 Terrorabwehr: Neuer Roboter durchleuchtet herrenloses Gepäck
58 Valley Talk: Die gute alte Festplatte hält sich hartnäckig | Verlage: Ein Piratenportal mischt die Welt der Wissenschaftsjournale auf

PremiumWeltwirtschaft Die Ohnmacht der Notenbanken

Mit billigem Geld wollen die Notenbanken die Konjunktur ankurbeln. Doch Schulden und Überkapazitäten stehen dem entgegen. Die Allmacht der Notenbanken ist dahin.

Quelle: Bert Bostelmann/Bildfolio, Getty Images/Uppercut (Montage)

Blickpunkte

60 Märkte: Aktiendoping auf Kosten von Zukunftsinvestitionen
66 Kapitalismuskritik: Sahra Wagenknecht und Marcel Fratzscher über Ungleichheit in Deutschland
70 Deutsche Börse: Hedgefondsmanager Chris Hohn profitiert von der Fusion

Geld

72 Rohstoffe: Wie Anleger an Öl, Kupfer und Co. verdienen
75 Geldanlage: Die Strategien der Fußballmillionäre
76 Risikolebensversicherung: Ranking der besten Tarife
78 Steuern und Recht: Anlagebetrug | Schwarzfahrer | Krankenkasse
80 Geldwoche: Kommentar VW-Risiken | Märkte Wetten auf die Zinswende
81 Dax: Commerzbank für Mutige | Aktie: Wolford mit Turnaround
82 Aktie: Conti nutzt Autotrends | Aktien: Was die Börsenfusion bedeutet
83 Anleihe: Covestro trotzt Nullzins | Chartsignal: US-Aktienindex S&P 500 sendet erste Erholungssignale

Weitere Artikel

Erfolg

86 Personalsuche: Warum Algorithmen bei Einstellungen nützlich sind
89 Kolumne: Alltagsforschung: Die Vorteile des Jobwechsels
90 Serie: Unternehmer erzählen vom schwersten Schritt ihrer Karriere. Dieses Mal: Iris von Arnim

Kultur

92 Politik: Markus Söder über sein Image als Kotzbrocken
94 Genuss: Die wichtigsten Weintrends
95 Kolumne: Hohes Ross: Was die EZB der SPD voraushat

96 Leserbriefe/Impressum/Register
98 Ausblick

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%