Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 19/2014

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 19/2014

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 19/2014

Deflation: Der neue Trick der Euro-Politik. Die Aktienmafia: Wie Kurse manipuliert werden.

Menschen der Wirtschaft

6 Seitenblick Rennwagen mit Hybridantrieb
8 ADAC Postbus: Autoclub prüft Ausstieg
9 Wurstkartell: Millionenstrafen drohen | Porsche: Staatsanwalt erwägt neuen Vorstoß
10 Interview: TCL-Multimedia-Chef E Hao will europäischen TV-Markt aufrollen
12 Business Angels: Schäuble plant Steuererlass | Netzagentur: Ohrfeige für Telekom-Chef | Drei Fragen zu Burger King
14 Fonds: Neue Initiativen | Pharma: Flucht in Übernahmen | Kaufhof: Häusertrick
16 Chefsessel | Start-up Saving Global
18 Chefbüro Jochen Digel, Vorstand des Herrenausstatters Digel

Anzeige

Politik&Weltwirtschaft

20 Deflation Die EZB spielt mit der Angst vor fallenden Preisen – und bereitet eine weitere Lockerung ihrer Geldpolitik vor | Interview: Moody’s-Ökonom Mark Zandi über den Kurs der Zentralbank | Worauf sich Anleger einstellen müssen
30 Interview: Christian Lindner Der FDP-Chef will die EU radikal verschlanken
32 Gewerkschaften Die personelle Neuaufstellung ändert wenig an den Problemen des Arbeitnehmer-Dachverbands
34 Dossier Was macht der neue DBG-Chef Reiner Hoffmann?
36 Ukraine Die wirtschaftliche Spaltung des Landes schreitet voran
37 Berlin intern

Der Volkswirt

38 Kommentar | New Economics
39 Denkfabrik US-Ökonom Martin Feldstein über die Lücken in Chinas Sozialpolitik
40 Sachbuch Der französische Ökonom Thomas Piketty elektrisiert die Branche

Unternehmen&Märkte

44 Siemens Der Kampf um Alstom wird zur Bewährungsprobe für Konzernchef Joe Kaeser | Was aus deutsch-französischen Gemeinschaftsunternehmen wurde
53 Bethmann Die Frankfurter Privatbank treibt die Konsolidierung in der Branche an
54 Interview: Frank Lotze Der Chef der Werbeagentur BBDO geht auf die Jagd
56 Digitale Wirtschaft Gesetzgeber, veraltete Paragrafen und etablierte Anbieter bremsen neue Internet-Dienste aus
58 Deutsche Bahn Die Logistiksparte Schenker enttäuscht die Wachstumshoffnungen
60 Interview: Hans Demant Der VW-Vorstand erklärt das geplante Billigauto für China
62 Hochtief Der Baukonzern versorgt Wettbewerber mit Top-Managern
64 Spezial Mittelstand Bei Familienunternehmen sind immer öfter die Töchter die Lösung des Nachfolgeproblems

Technik&Wissen

74 Künstliche Intelligenz Maschinen bedrohen die Jobs der Wissensarbeiter
80 Verkehr Wie Autohersteller den CO2-Ausstoß ihrer Flotte schönrechnen
85 Valley Talk

Management&Erfolg

86 China Deutsche Unternehmen nutzen für Geschäfte zunehmend den Yuan als Rechnungswährung. Wie die Umstellung gelingt
90 Erfolgsgeheimnisse Wie bekannte Manager aus Wirtschaft, Kultur und Sport den Grundstein für ihre Karriere legten

weitere Artikel

Geld&Börse

92 Aktien-Mafia Betrüger ziehen Kurse hoch. Wer sind sie, wer ihre Hintermänner – und warum haben es Fahnder so schwer?
100 Crowdinvesting Pleiten bei von Kleinanlegern finanzierten Start-ups häufen sich
104 US-Aktien Investoren erwarten Ende der lockeren Geldpolitik
106 Steuern und Recht Kirchensteuer auf Kapitalerträge | Stromschäden bei Elektrogeräten | Unternehmensübertragung | Abschreibungen auf Immobilien
108 Geldwoche Kommentar: Krieg der Hedgefondsgiganten | Trend der Woche: Öl | Dax-Aktien: Deutsche Bank | Hitliste: Übernahmewelle | Aktien: Novartis, Suncor Energy | Anleihe: Porr | Chartsignal: Hochzinsanleihen | Investmentfonds: Kapital Plus | Nachgefragt: Dev Randhawa, Chef von Fission Uranium, über Uran-Investments

Perspektiven&Debatte

114 Sport China will auch beim Fußball Weltspitze sein. Doch beim Nachwuchs hapert’s
118 Kost-Bar

Rubriken

3 Einblick, 120 Leserforum,
121 Firmenindex | Impressum, 122 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%