Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 24/2016

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 24/2016

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 24/2016

Bereit, wenn’s drauf ankommt: Das moderne Berufsleben verlangt Hochform auf Knopfdruck. Künstler wie die Geigerin Julia Fischer, Profisportler und Milliardenmanager schaffen das. Was können wir von ihnen lernen?

3 Einblick
8 Standpunkte: Börsenfusion | Spanien vor der Wahl | Mindestlohn | Bremer Landesbank
12 Seitenblick Ist die Taxi-App Uber 63 Milliarden Dollar wert?
14 Weltblick: Roboterautos | Japans Einwanderer | Türkei ohne Touristen
16 Chefbüro: Bernd Stadlwieser, Chef der internationalen Editionsgalerie Lumas

Titel

18 Erfolgsdruck: Wie man zur Hochform aufläuft, wenn’s drauf ankommt

Anzeige

Wirtschaft & Politik

24 Beamte: Üppige Nebenverdienste rücken Ministerien und oberste Bundesbehörden ins Zwielicht
28 Berlin intern: Beim Ringen um die Reform der Erbschaftsteuer hat die SPD einen Vorteil | Krankenkassen: Bei den Ortskrankenkassen ist eine halbe Milliarde Euro verschwunden
29 Abgase: Verkehrsminister Alexander Dobrindt lässt frühere CO2-Werte von Neuwagen überprüfen
30 Außenwirtschaft: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will deutsche Unternehmen vor unerwünschten Übernahmen schützen

Download für 3,99 Euro WirtschaftsWoche 34/2017

Ihre aktuelle WirtschaftsWoche im Original-Magazinformat können Sie hier schnell und bequem direkt downloaden.

Die aktuelle Ausgabe der WirtschaftsWoche

Der Volkswirt

32 Kommentar: Warum ein Europa der Kleinstaaten ökonomisch von Vorteil sein kann
33 Konjunktur: Deutschland Eine lahme Weltwirtschaft dämpft den deutschen Aufschwung
34 Serie: Tücken der Statistik (V): Inflationsraten sagen nicht alles über die Preisentwicklung aus
35 Denkfabrik: Die Demoskopin Renate Köcher über die Gründe, warum die Deutschen das Bargeld lieben

Unternehmen & Märkte

36 Lufthansa: Die Traditions-Airline soll durch Innovation den Wettstreit mit den Billigfliegern gewinnen
40 Deutsche Bahn: Konzernchef Rüdiger Grube muss um seine Vertragsverlängerung bangen
42 Stada: Aufkäufer hoffen | Aldi Nord: Gerichtsstreit um Stiftung
44 Lay’s: Die größte Chipsmarke der Welt will Deutschland erobern
46 BHF-Bank: Ein Aufsichtsratsgutachten belastet Exchef Björn Robens
47 Start-up der Woche: Celonis

Innovation & Digitales

48 Krebsdiagnostik: Per Blutprobe lassen sich Tumore charakterisieren. Doch die Kassen erstatten die Tests nicht
54 Valley Talk: Wie das Smartphone Marktforschung simpler macht | Verlage: Der Erfolg personalisierter Kinderbücher lockt sogar Google
55 Nachhaltigkeit: Dieselgate schadet nicht nur VW, zeigt eine Studie
56 Spezial: Flottenmanagement Koreanische und japanische Hersteller erobern deutsche Fuhrparks

PremiumChina Die Eroberung des deutschen Mittelstands

Investoren aus China kaufen sich so umfangreich wie nie bei deutschen Unternehmen ein. Das weckt Ängste um Arbeitsplätze und Patente. Doch die Wirklichkeit ist deutlich freundlicher - meistens.

Investoren aus China kaufen so intensiv wie nie deutsche Unternehmen. Quelle: Getty Images

Blickpunkte

62 VW: Das schrumpfende Reich des Weltkonzerns
68 Wirecard: Was ist dran an den Vorwürfen gegen den Finanzdienstleister?
74 Prostitution: Das Milliardengeschäft mit dem käuflichen Sex

Geld

78 Immobilien: Banken verweigern immer häufiger Kredite. Was dahintersteckt, wie die Finanzierung gelingt
82 Aktien: Die Börsen der EM-Teilnehmerstaaten im Check
84 Steuern und Recht: Mietpreisbremse | Kreditwiderruf | Abgeltungsteuer
86 Geldwoche: Kommentar: Der Zinsverfall treibt Anleger ins Risiko
87 Dax: Adidas läuft heiß | Aktie: Dean Foods: Die Milch macht’s
88 Aktie: Infineon mit neuer Mobilität | Anleihe: Bei Otto einkassieren
89 Devisen: Goldman-Sachs-Stratege Robin Brooks setzt auf den Dollar
90 Investmentfonds: CSR Ertrag Plus

Wie meistern deutsche Topmanager den digitalen Wandel? Welche Fähigkeiten brauchen moderne Chefs? Und was können sie von Start-ups lernen? Die Antworten finden Sie in unserem Sonderheft „Digital Leadership“.

Erfolg

92 Ethik: Warum Angestellte betrügen – und wie Manager das vermeiden
96 Kolumne: Entzauberte Mythen: Vergessen ist wichtig

Kultur

98 Dynastien: Gräfin Thun-Fugger über die Kunst, Vermögen über Jahrhunderte zu bewahren
100 Kolumne: Hohes Ross: Erst kommt die Moral, dann das Fressen
102 Bücher: Lesen: Die Philosophie des Fußballs. Nicht lesen: Führungstipps von Bayern-Coach Carlo Ancelotti

104 Leserbriefe/Impressum/Register
106 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%