Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 30/2014

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 30/2014

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 30/2014

Die Auto. Ursula Piech - die wichtigste Frau der deutschen Wirtschaft.

Menschen der Wirtschaft

8 Seitenblick Das weltgrößte Luftschiff

Anzeige

10 Commerzbank: Verkauf in Teilen?

11 EU-Kommission: Günther Oettinger soll handeln | AfD: SPD will Klarheit von der Union

12 Interview: Bahn-Logistikchef Karl-Friedrich Rausch fordert Staatsgeld für Lärmschutz

14 Geschäftsberichte: Leserwunsch verfehlt | Google: Kritik an Löschpraxis | Schreibmaschinen: Neuer Boom durch NSA

16 Chefsessel | Start-up Kyto

18 Chefbüro Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Agenturgruppe Serviceplan

Politik&Weltwirschaft

20 Bankenunion Versteckte Risiken in Europas Geldhäusern schüren die Angst vor einer Rückkehr der Krise | Banken kritisieren die Rolle des US-Beraters Oliver Wyman

27 Interview: Karel De Gucht Europas Handelskommissar klagt über geringe Unterstützung bei den TTIP-Verhandlungen

30 Forum HypoVereinsbank-Chef Theodor Weimer fordert die Einbeziehung der Banken in das Freihandelsabkommen

31 Gera Erstmals gehen in einer deutschen Kommune die Stadtwerke pleite – weitere könnten schon bald folgen

34 Grüne Parteichef Cem Özdemir lernt als Praktikant beim Mittelstand

36 Europa Warum die Krise ausgerechnet Europas jüngste Demokratien erfasste

39 Global Briefing | Berlin intern

Der Volkswirt

40 Kommentar | Umfrage

41 Deutschland-Kommentar

42 Serie Frühindikatoren (VI) Warum kein Ökonom auf den ifo-Index verzichten kann

43 Pro & Contra Fluch und Segen von Mario Draghis Euro-Rettungsversprechen

Unternehmen&Märkte

44 Volkswagen Beim Autokonzern zieht Großaktionär Ferdinand Piëch die Strippen. Ehefrau Ursula könnte seine Rolle eines Tages übernehmen. Hat sie das Zeug dazu?

51 Jacobs Der frühere Kaffee-Clan beendet die Ära von Übervater Klaus J. Jacobs

54 Streitgespräch: Andreas Mundt und Hans-Ewald Reinert Der Kartellamtschef und der Wurstunternehmer über Kronzeugen, Aldis Marktmacht und den Unterschied zwischen Gesprächen und Absprachen

58 SMS Group Heinrich Weiss, Miteigner und Aufsichtsratschef des Hütten- und Anlagenbauers, kämpft um sein Lebenswerk

62 Serie Gründer (II): China Vor allem die 700 Millionen Smartphone-Besitzer wecken die Fantasie von Jungunternehmern

Technik&Wissen

64 Innovation Videodrohnen, smarte Uhren, ultrascharfe Fernseher: Die spannendsten Technik-Neuheiten dieses Sommers

73 Valley Talk

Management&Erfolg

74 Kommunikation Manager verraten immer mehr aus ihrem Privatleben. Warum nur?

79 Interview: Amir Kassaei Der DDB-Kreativchef erklärt, wie der WM-Sieg die Marke Deutschland verändert

Weitere Artikel

Geld&Börse

80 Betongold Welche Aktien von Wohnungsgesellschaften noch Chancen bieten

86 Anleihen Die Verschuldung der Unternehmen bildet die Saat der nächsten Kreditkrise

89 US-Börsengang Aktien des Minikamerabauers GoPro sind zu teuer; es gibt bessere

90 Steuern und Recht Ferienwohnrechte | Reisepreisminderung | Widerruf der Lebensversicherung | WestLB-Zerschlagung | Abmahnung bei illegalen Downloads

92 Geldwoche Kommentar: Fondsmanager im Interessenkonflikt | Trend der Woche: Goldpreis | Dax-Aktien: Volkswagen | Hitliste: Investmentfonds-Gebühren | Aktien: Agnico Eagle Mines, Thermo Fisher | Anleihe: UBM | Chartsignal: Europäische Banken | Investmentfonds: Robeco BP Global Premium Equities | Nachgefragt: Ulrich Dietz will mit dem Softwarehaus GFT von der Investmentbanking-Flaute profitieren

Perspektiven&Debatte

98 Kino Hollywood findet zur Bibel zurück

102 Kost-Bar

Rubriken

5 Einblick, 104 Leserforum,

105 Firmenindex | Impressum, 106 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%