Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 31/2013

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 31/2013

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 31/2013

Angriff aus Brüssel: Die Regulierungswut der EU gefährdet das Erfolgsmodell Volksbank

Menschen der Wirtschaft

8 Seitenblick Brause statt Bier

Anzeige

10 Praktiker: Investorensuche startet

11 SAP: Neues Sparprogramm | Lufthansa: Sonderabgabe vor dem Aus

12 Interview: Wo der neue Tomorrow-Focus- Chef Toon Bouten zukaufen will | Klartext: Vattenfalls Abschied aus Deutschland naht

13 BMW: Schlechte Aussicht für i3 | Luftfahrt: Chinesen retten Sachsen | Drei Fragen: Zum Streit zwischen Gaststätten und Sky

14 Burger King: Abenteuerliche Attacke | Hans Rudolf Wöhrl: Neue Airline im Visier | Migros: Fitnesskette ohne Power

16 Chefsessel | Startup Chronext

18 Chefbüro Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler

Politik & Weltwirtschaft

20 BRIC-Staaten Die Wachstumsschwäche der Schwellenländer bremst auch die deutsche Wirtschaft ab | Interview: Der Chefvolkswirt von Morgan Stanley, Joachim Fels, rät zu einem neuen Wachstumsmodell

28 Fernstraßen Die unseriöse Planung von Autobahnen kostet den Staat Milliarden

30 Datensicherheit Wie die Regierung deutsche Unternehmen vor Spähprogrammen besser schützen kann

31 Interview Jeffrey Lacker Der Präsident der Federal Reserve Bank von Richmond fordert ein Ende der ultraleichten US-Geldpolitik

33 Berlin intern

Der Volkswirt

34 Kommentar | Wissenschaft

35 Deutschland-Konjunktur

36 Serie Geistesblitze der Ökonomie (IV) Harold Hotelling erfand vor 80 Jahren die Formel, die bis heute die Preisbildung von Rohstoffen erklärt

38 Denkfabrik Ökonom Peter Leibfried über den Streit um die richtigen Bilanzregeln

Unternehmen und Märkte

40 Volksbanken EU-Regulierungswut gefährdet das Erfolgsmodell | Interview: Die Frankfurter-Volksbank-Chefin Eva Wunsch-Weber will sparen und Risiken senken

46 Siemens Eine Kartellklage in Brasilien könnte dazu führen, dass der Konzern von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen wird

48 Interview: Torsten Müller-Ötvös Der Chef der BMW-Tochter Rolls-Royce erklärt seine Strategie und die Abgrenzung gegen Bentley

50 Mobilfunk Vom Zusammenschluss von E-Plus und O2 könnten Netzbetreiber und Kunden profitieren

52 Axel Springer Mit dem Verkauf von zwei Zeitungen und sieben Zeitschriften wird aus dem „Bild“-Konzern eine digitale Vertriebsmaschine

Technik und Wissen

60 Mobilität Erdgasautos sind umweltfreundlich, technisch ausgereift – aber unpopulär | Der Erdgasmix wird sich ändern

65 Kryptografie Wie sich E-Mails verschlüsseln lassen. Ein Erfahrungsbericht

67 Valley Talk

Management & Erfolg

68 Globalisierung Worauf Mittelständler beim Gang ins Ausland achten sollten

72 Kolumne: Sprengers Spitzen Büroarbeit ist effektiver als das Werkeln im Home Office

Geld & Börse

74 Aktien Konzerne gliedern Teilbereiche aus und bringen sie an die Börse. Wo Anleger jetzt Schnäppchen machen können

79 Interview: Daniel Stelter Der Unternehmensberater macht Anlegern nur wenig Hoffnung: Sie werden Vermögen verlieren

82 Lebensversicherungen Was die neuen Policen ohne Garantiezins taugen

84 Steuern und Recht Sonderausgaben | Ferienimmobilien | Unfallversicherung

86 Geldwoche Kommentar: Der Nonsens computerbasierter Anlagestrategien | Trend der Woche: Dax | Dax-Aktien: Deutsche Bank | Hitliste: Anleihen | Aktien: Südzucker, ExxonMobil | Anleihe: PCC | Zertifikate: Peugeot | Investmentfonds: Dexia Biotechnology | | Geschlossene Fonds: Bei S&K feiert ein Anleger ersten Erfolg

Perspektiven & Debatte

92 Ernährung Wer vegan isst, muss heute kein Genussfeind mehr sein

95 Kost-Bar

Rubriken

5 Einblick, 96 Leserforum,

97 Firmenindex | Impressum, 98 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%