Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 42/2016

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 42/2016

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 42/2016

"Virtuelle Realität macht mitfühlend": Sheryl Sandberg, bei Facebook fürs Operative verantwortlich, entwirft im Interview ihr Bild vom besseren Menschen in einem besseren Internet.

3 Einblick
8 Standpunkte: Bankenkrisen | Linde | Brüsseler Geschenke | Türkei
12 Seitenblick: Topökonomen nennen ihre Favoriten für den Wirtschaftsnobelpreis
14 Wochenblick: IBM Deutschland | LVMH und Rimowa | Personalien
18 Chefbüro: Dirk Roßmann, Drogeriekette Rossmann

Titel

20 Sheryl Sandberg: Die Facebook-Ikone und ihre Verheißung einer besseren Welt

Anzeige

Wirtschaft & Politik

28 USA: Der Anti-Freihandels-Wahlkampf verängstigt die Wirtschaft
31 Steuern: Ist Donald Trumps Finanzakrobatik legitim?
32 Rente: Welche Reformen Andrea Nahles für den Herbst plant
34 Berlin intern: Was Sigmar Gabriel mit Donald Trump gemeinsam hat | Binnenmarkt: Die EU-Kommission kuscht vor den Mitgliedstaaten
36 Europa: EU-Kommissionsvize Dombrovskis über nötige Reformen
37 Kolumbien: Nach dem Referendum steht das Land unter Schock

Download für 3,99 Euro WirtschaftsWoche 34/2017

Ihre aktuelle WirtschaftsWoche im Original-Magazinformat können Sie hier schnell und bequem direkt downloaden.

Die aktuelle Ausgabe der WirtschaftsWoche

Der Volkswirt

38 Kommentar: Ende der Niedrigzinsen? | Exklusivumfrage: Männer haben andere Karrierevorstellungen als Frauen
39 Konjunktur: Deutschlands Wirtschaft trotzt den globalen Risiken
40 Wissenschaft: Die Leistung der Wirtschaftsforschungsinstitute
41 Nobelpreis: Ein Blick hinter die Kulissen des Preiskomitees in Stockholm

Unternehmen & Märkte

42 Übernahmen: Für welche deutschen Unternehmen interessiert sich China?
45 Kaiser’s Tengelmann: Die kriselnde Supermarktkette hat sich aus dem Markt gepreist
46 Rickmers: Die Traditionsreederei aus Hamburg nähert sich dem Abgrund
48 Leoni: Wie Chef Bellé den Autozulieferer wieder auf Kurs bringen will
49 P&C: Der Düsseldorfer Modehändler bringt eine eigene Billigmarke heraus
50 Bayer: Misereor-Chef Pirmin Spiegel kritisiert die Monsanto-Übernahme | Nestlé: Mitarbeiter in den Eiskremfabriken sorgen sich um ihre Jobs

Innovation & Digitales

52 Mobilität: Roboterautos bedrohen die Existenz von Bus und Bahn
56 Internet: Wie AT&T und Facebook Glasfaserkabel abschaffen wollen
57 Computer: Google und Co. interessieren sich für Lesehilfen für Blinde
58 Wissenschaft: Briten fürchten nach Brexit Abstieg in die zweite Liga
59 Valley Talk: Investoren begeistern sich für Transplantationstechnik

PremiumLieferdienste Droht dem Geschäft mit dem Essen die große Pleite?

Onlinelieferdienste wie Lieferando und Foodora mischen den Milliardenmarkt für Essensbestellungen auf und setzen auf eigene Fahrer. Doch lässt sich damit Geld verdienen? Nun drängen auch Uber und Amazon ins Geschäft.

Droht dem Geschäft mit dem Essen die große Pleite? Quelle: Getty Images, Bildbearbeitung: Retouching de Luxe

Blickpunkte

60 Banken: Ein zweites Lehman? So gefährlich ist der Absturz der Deutschen Bank wirklich
68 Twitter: Gründer Jack Dorsey scheitert mit der Revitalisierung der Internetikone

72 WiWo-Jubiläum: Das wünschen sich die Leser von der Redaktion

Geld

76 Ranking: Lebensversicherung Wer sind die kapitalstärksten und damit Rendite versprechenden Anbieter?
82 Stahlaktien: Reif für den Turnaround
83 Neuemission: OfficeFirst Was die Immobilienaktie wert ist
84 Steuern und Recht: Fondsbesteuerung | Bürogesundheit | Reise
86 Geldwoche: Kommentar: Teures Chaos bei Bankgebühren | Märkte: Öl sprudelt weniger
87 Dax: Lufthansa im Sturzflug | Aktie: Zocken mit Galaxy
88 Aktie: Feininvestment Georg Fischer | Neuemissions-Check: Shop Apotheke
89 Aktie: Baywa lohnt erneut | Anleihe: Zins von Harley-Davidson
90 Investmentfonds: Tamac Qilin China C.

PremiumBörsenWoche Bet-at-home-Aktie: Mehr als ein Zock

Der Online-Glücksspielanbieter zählt zu den wachstumsstärksten deutschen Aktiengesellschaften und sitzt auf einem Haufen Bargeld. Wir beleuchten, welche Chancen und Risiken sich Investoren bieten.

BörsenWoche: Bet-at-home-Aktie: Mehr als ein Zock

Erfolg

92 Serie: Familienunternehmen (V): Christian Berner wurde plötzlich Chef von 9000 Menschen – mit 27
96 Start-up der Woche: Möve Bikes Radfahren mit neuem Antrieb

Kultur

98 Gesellschaft: Philosoph Dieter Thomä über gute und böse Störenfriede
100 Kolumne: Lin Freitag fragt sich: Was heißt „Smart Casual“?
102 Bücher: Lesen: Kershaw, Höllensturz. Meiden: Gall, Hardenberg

104 Leserbriefe/Impressum/Register
106 Ausblick

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%