Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich

Carrefour - Kleines, aber feines Umsatzplus

RBS


Carrefour - Kleines, aber feines Umsatzplus

Anleger des größten europäischen Handelskonzerns haben schwere Zeiten hinter sich. Von rund 45 Euro vor etwa fünf Jahren gab der Carrefour-Aktienkurs bis Mitte 2012 auf knapp 13 Euro nach. Seit dem Tief im Sommer des vergangenen Jahres hat sich der Kurs jedoch kräftig erholt, aktuell notiert der Anteilschein mit rund 21,50 Euro.

Besser als gedacht
Während die Franzosen in der Vergangenheit mit einigen Gewinnwarnungen Investoren verschreckten, machen die ersten Indikatoren für das vierte Quartal 2012 durchaus Mut. So stiegen die Umsätze um 0,8 Prozent auf 22,9 Milliarden Euro, wobei die Geschäfte vor allem in Lateinamerika und Asien erfreulich verliefen. Dort stiegen die Erlöse um 4,8 beziehungsweise 5,6 Prozent. Auch auf dem wichtigen Heimatmarkt - in Frankreich werden etwa 40 Prozent der gesamten Umsätze erzielt - legten die Erlöse zu, und zwar um 0,6 Prozent auf 10,5 Milliarden Euro. Im restlichen Europa schrumpften die Umsätze im vierten Jahresabschnitt jedoch vor allem aufgrund der südlichen Randstaaten um 2,4 Prozent. Die Börse honorierte die Zahlen mit steigenden Kursen; wie die Aktie jedoch auf die Veröffentlichung der gesamten Bilanz reagiert, die Anfang März präsentiert wird, ist ungewiss. Fakt ist hingegen: Mit den neuen Capped Bonus Zertifikaten auf Carrefour wahren Anleger bei einem seitwärts verlaufenden und - bis zu einer gewissen Grenze - selbst bei einem schwächelnden Aktienkurs die Chance auf eine attraktive Rendite.

Name WKN Bonus-
level/ Cap
Barriere Bonus-
rendite p.a.
Fälligkeit Geld-
kurs
Brief-
kurs
Carrefour Capped Bonus Zertifikat AA6ZAC 23,00 EUR 16,00 EUR 15,18 % 21.06.2013 21,89 EUR 21,94 EUR
Stand: 04.02.2013

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Hier gibt es spannende Webinare - jetzt kostenlos anmelden unter www.rbs.de/webinare.


The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
  Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
  markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets


DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc ("RBS") Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

The Royal Bank of Scotland N.V.

BereichNiederlassung Deutschland
Zertifikateabteilung
StraßeJunghofstraße 22
Ort60311 Frankfurt am Main
Internethttp://markets.rbs.de
E-Mailmailto:anlageprodukte@rbs.com
Fax+49 69 26 900 829
Service-Telefon+49 69 26 900 900

Unser Servicetelefon ist börsentäglich zwischen 09:00 und 22:00 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam um den Terminmarktprofi Herbert Wüstefeld erklärt Ihnen gerne die Funktionsweise unserer Zertifikate. Sie können dort ebenfalls Informationsmaterial, wie z.B. Broschüren bestellen.