Märkte Asien: Chinas Börsen nach neuem 5-Jahresplan im Plus

Märkte Asien: Chinas Börsen nach neuem 5-Jahresplan im Plus

, aktualisiert 07. März 2016, 07:19 Uhr
Bild vergrößern

Die asiatischen Börsen sind im Plus in Woche gestartet.

Quelle:Handelsblatt Online

Die Märkte in Asien sind mit Gewinnen in die Woche gestartet. Die Ankündigung der chinesischen Regierung, in den kommenden Jahren mit einem Wachstum von jeweils rund 6,5 Prozent zu rechnen, stimmte die Anleger positiv.

Tokio/ShanghaiDie chinesischen Börsen sind am Montag mit Gewinnen in den Handel gestartet. Marktteilnehmer reagierten positiv auf die Ankündigung der kommunistischen Partei, auch in den nächsten Jahren mit einem Wirtschaftswachstum von jeweils rund 6,5 Prozent zu rechnen. Eine harte Landung dürfte damit vermieden werden. Die wichtigsten Aktien-Indizes legten zu Wochenbeginn knapp ein Prozent zu. Schon in den vier vorangegangen Handelstagen hatte sich die Börse kräftig erholt.

In Tokio ging es dagegen bergab. Händler verwiesen hier auf Gewinnmitnahmen. Der Nikkei -Index mit den 225 wichtigsten japanischen Titeln fiel um 0,44 Prozent auf 16.939 Zähler, nachdem er in der Vorwoche gut fünf Prozent zugelegt hatte. Der breiter aufgestellte Topix gab 0,82 Prozent auf 1364 Punkte nach.

Anzeige

Der Euro tendierte in Fernost bei 1,0988 Dollar. Der Dollar wurde mit 113,71 Yen gehandelt. Der Schweizer Franken notierte zum Euro mit 1,0923.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%