New Work: "Jeder Motivator wirkt sich auf den wirtschaftlichen Erfolg aus"

PremiumInterviewNew Work: "Jeder Motivator wirkt sich auf den wirtschaftlichen Erfolg aus"

25. September 2017
Bild vergrößern

Der Arbeitsplatz der Zukunft hat wenig mit der Büroausstattung zu tun, sondern viel mehr mit Transparenz, Unternehmenskultur und Zusammenarbeit.

von Kerstin Dämon

Das Schlagwort "New Work" bestimmt viele Debatten um das moderne Arbeitsleben. Was dahinter steckt und woran es hapert, verrät Johanna Lange-Hegermann, Mit-Autorinnen der IDG-Studie "Arbeitsplatz der Zukunft".

Lange-Hegermann, Ihr Arbeitgeber sipgate hat gemeinsam mit dem Umfrageinstitut IDG Research Services und anderen Unternehmen aus der Digitalbranche die Studie “Arbeitsplatz der Zukunft” entwickelt.

Eines der Ergebnisse Ihrer Studie: Die Manager halten ihre Bemühungen für ziemlich weit voran geschritten, die Mitarbeiter merken davon nichts. In welchen Branchen oder Regionen sitzen denn die größten Trantüten beim Thema modernes Arbeiten?
Johanna Lange-Hegermann: Die „Trantüten“, wie Sie sagen, sind keiner bestimmten Branche oder Region zuzuordnen. Wie die Angestellten arbeiten, ist immer abhängig von der Führungsspitze: Ist die gewillt, Verantwortung abzugeben und den Mitarbeitern Entscheidungsfreiheit zu geben?

Anzeige

Zur Person

Sie würden also sagen,...


Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%