Aktien, Anleihen, Fonds: Die Anlagetipps der Woche

PremiumAktien, Anleihen, Fonds: Die Anlagetipps der Woche

09. Dezember 2017
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Salzgitter trotzt Zweiflern, Treibstoffhersteller Sasol schwenkt um auf Chemie und eine Brasilien-Anleihe lockt mit acht Prozent Rendite. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.

Bild vergrößern

Schwergewicht: Stahlrollen im Stammwerk in Salzgitter

Aktientipp: Salzgitter - Das Leiden der Shorties

Shortseller leihen sich Aktien und verkaufen sie sofort. Sie hoffen, die Aktien später zu tieferen Kursen zurückkaufen und an den Verleiher zurückgeben zu können. Beim zweitgrößten deutschen Stahlkonzern Salzgitter spekulieren Hedgefonds mit gut sechs Prozent der ausstehenden Aktien darauf – und gucken bisher in die Röhre. Denn der Kurs des Weltmarktführers für Großrohre fällt nicht. Im Gegenteil. Nach Bekanntgabe der Neunmonatszahlen erreichte der Salzgitter-Kurs den höchsten Stand seit 2012. Vorstandschef Heinz Jörg Fuhrmann präsentierte das beste Neunmonatsergebnis seit 2008. Die Prognose fürs Gesamtjahr hatte er schon zuvor angehoben.

Der Gewinn kletterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 14,6 Millionen auf 112,6 Millionen Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 16,3 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro. Dafür gesorgt haben die gute Auftragslage, steigende Preise für Flachstahl und bessere Geschäfte im Handel sowie das Sparprogramm des Konzerns, an dem das Land Niedersachsen 26,5 Prozent hält. Zehn Prozent der Aktien liegen bei Salzgitter selbst.

Anzeige

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%